Müsliriegel

Für den kleinen Hunger zwischendurch

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Nahaufnahme Müsliriegel
Müsliriegel © Thomas Weitzel - www.fotolia.de

Müsliriegel sind Energiespender für die Freizeit und den Leistungssport. Sie dienen als Zwischenmahlzeit und Ergänzung zu den normalen Mahlzeiten.

Müsliriegel sind eine praktische Zwischenmahlzeit für unterwegs. Besonders Sportler greifen gerne nach dem Training zum Müsliriegel. Der Vorteil dieser Riegel ist, dass man sie in jeder Tasche mitnehmen kann, ohne dass sie zerdrückt werden können wie zum Beispiel eine Banane.

Es gibt im Handel viele verschiedene Sorten Müsliriegel, teilweise mit Schokolade, Nüssen oder Obstfüllungen. Je nach Geschmack kann man Müsliriegel kaufen, die hart oder weich sind. Die Müsliriegel sind meist einzeln in einer Folie luftdicht verpackt.

Grundbestandteil der Müsliriegel ist Getreide, das gemahlen oder geröstet ist oder in Form von Puffreis verarbeitet wird. Gesund sind diese Müsliriegel jedoch nur, wenn sie keinen Zucker enthalten. Teilweise ist in den Riegeln jedoch sehr viel Zucker enthalten, so dass dies den Riegel nicht unbedingt zu einer gesunden Zwischenmahlzeit macht.

Einige Hersteller produzieren die Müsliriegel auch in Bioqualität. Wer wissen und beeinflussen möchte, was in seinem Müsliriegel steckt, kann den Riegel auch selbst backen. Im Internet findet man dazu eine Vielzahl von Rezepten. Meist benötigt man als Zutaten Haferflocken, Mandeln, Rosinen, braunen Zucker, Honig usw.

Der Vorteil an selbst gemachten Müsliriegeln ist auch der, dass man beeinflussen kann, ob und wie viel Zucker man in seinem Riegel haben möchte. Die selbstgebackenen Müsliriegel sollte man jedoch in einer luftdichten Dose aufbewahren, damit diese nicht austrocknen.

Grundinformationen und Hinweise zu Müsliriegeln

Was einen guten Müsliriegel ausmacht

Was einen guten Müsliriegel ausmacht

Ein Müsliriegel ist gesund, wenn er aus hochwertigen Getreidesorten hergestellt wurde, viele Ballaststoffe enthält und sein Zucker- und Fettgehalt niedrig ist.

  • 1765 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Müsliriegel selber machen

Müsliriegel selber machen

Wie mischt man Nüsse, Getreide und Trockenfrüchte zu einer festen Masse? Wir erklären, wie einzelne Zutaten zu einem leckeren Müsliriegel verschmelzen.

  • 3596 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen

Allgemeine Artikel über Müsliriegel

Sportriegel selbst gemacht

Sportriegel selbst gemacht

Teure Riegel stehen einer gesunden Sporternährung meist aus Kostengründen im Weg. Der optimale Sportriegel lässt sich dabei auch selbst backen und mit Spaß und Ersparnis genießen. Unsere Rezepte helfen!

  • 13540 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen