Magic Mushrooms

Psilocybin- und psilocinhaltige Pilze wie Kahlköpfe, Risspilze oder Düngerlinge

Als Magic Mushrooms oder Zauberpilze werden psychoaktive Pilze bezeichnet, die Halluzinationen sowie Horrortrips auslösen und die Sinneswahrnehmungen verändern können. Sie werden verzehrt und entfalten ihre Wirkung etwa 45 Minuten nach der Einnahme.

Giftiger Knollenblätterpilz im Wald
Amanita poisonous mushroom © IKO - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Magic Mushrooms

Psychoaktive Pilzarten, die frisch oder zubereitet zur halluzinogenen Wirkung konsumiert werden, sind unter den Begriffen Zauberpilze, Shrooms oder Magic Mushrooms bekannt.

Arten

Besonders die

  • Kahlköpfe

sind in der Drogenszene dafür bekannt, dass sie ähnliche Wirkung wie LSD hervorrufen. Auch

  • Risspilze
  • Düngerlinge oder sogar
  • Fliegenpilze

werden verzehrt.

Wirkung

Diese Form der biologischen Drogen ist im jahrtausendealten Lateinamerika praktiziert worden, aber auch Germanen haben bei Götterritualen Fliegenpilze verzehrt, um

auszulösen. Die

  • Entscheidungsfähigkeit ist bei einem solchen Trip stark eingeschränkt,

sodass hier große Gefahren entstehen können. Es treten zahlreiche Symptome auf, die Körper, Wahrnehmung und Psyche betreffen.

Körper

Zu den körperlichen Symptomen zählen mitunter

  • Herzrasen
  • erweiterte Pupillen
  • leichter Schwindel
  • ein körperliches Wohlgefühl
  • Entspanntheit und
  • ein Kältegefühl in den Extremitäten.

Wahrnehmung

Was die Wahrnehmung betrifft, so treten

auf.

Psyche

Und auch die Psyche ist betroffen und reagiert mit

  • Lachdrang
  • Euphorie
  • Kreativität
  • emotionaler Sensibilität und
  • verändertem Zeit- und Raumgefühl.

Die Wirkstoffe Psilocybin und Psilocin können

verursachen.

Abhängigkeit

Eine Abhängigkeit zu diesen Drogen ist nicht bekannt, die Erfahrungen damit sind meist zehrend und führen bei den Konsumenten nicht selten zu "Horrortrips", der sie häufig von erneutem Konsum abhält. Sowohl frische als auch getrocknete Pilze mit den genannten Wirkstoffen unterliegen dem Betäubungsmittelgesetz und sind somit verboten.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Magic Mushrooms

Die Wirkung von Magic Mushrooms

Die Wirkung von Magic Mushrooms

Wenn die Umgebung plötzlich surreal wird: Magic Mushrooms wecken nicht nur Fantasien, sondern auch Psychosen, Ängste oder Wahnvorstellungen.

Allgemeine Artikel zum Thema Magic Mushrooms

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen