Schlafwandeln

Vor allem Kinder bis zur Pubertät verlassen nachts manchmal das Bett, ohne dabei aufzuwachen

Schlafwandler haben meist die Augen weit geöffnet und zudem einen starren Gesichtsausdruck. Sie können ihre Bewegungen nicht koordinieren. Menschen, die unter Schlafwandeln leiden, sollten dabei nicht geweckt werden, da es sonst zur völligen Desorientierung kommen kann.

Junge Frau schaut lächelnd in den Himmel, im Hintergrund Grafik Halbmond und Sterne
Portrait of a beautiful happy woman at night © IKO - www.fotolia.de

Schlafwandler führen unbewusst während des Tiefschlafes Handlungen aus, können sich aber nur eingeschränkt in ihrer Umgebung orientieren. Später erinnern sie sich an nichts mehr. Werden sie aufgeweckt, reagieren sie geschockt.

Merkmale

Schlafwandeln, auch Somnambulismus bezeichnet, geschieht meistens im ersten Drittel der Nacht. Charakteristisch ist

  • das Aufsetzen im Bett
  • das Umherwandeln im Zimmer
  • Tätigkeiten im Haushalt und
  • essen.

Schlafwandler

  • gehen mit offenen Augen und starrem Gesichtsausdruck umher
  • wirken unkoordiniert und laufen fast immer geradeaus.

Selbst, wenn ihr "Weg" dort endet. Sie

und sind einer erhöhten Verletzungs- und Sturzgefahr (Treppe, Balkon etc.) ausgesetzt. Da sich Schlafwandler auf eine Lichtquelle hin bewegen, sprach man einst von Lunatismus, weil der Mond früher die einzige nächtliche Lichtquelle war.

Ursachen

Während Schlafwandeln bei Kindern auf

hinweist, sind im Erwachsenenalter überwiegend psychosoziale Komponenten dafür verantwortlich.

können Schlafwandeln ebenso begünstigen wie

Auch äußere Einflüsse wie

gelten als mögliche Auslöser, ebenso

Behandlung und Vorsorge

Neurologen und Psychologen können dabei helfen, den Auslöser des Schlafwandelns zu bestimmen und entsprechende Therapien verordnen.

Jedoch birgt das Schlafwandeln an sich – bis auf die Unfallgefahr - keine gesundheitlichen Risiken. Die Wohnumgebung sollte entsprechend abgesichert werden. Kindliches Schlafwandeln verliert sich meist bis zur Pubertät.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Schlafwandeln

Allgemeine Artikel zum Schlafwandeln

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen