Eisprungkalender

Zur Berechnung des Zeitpunkts, an dem die Chance einer Schwangerschaft am größten ist

Ein Eisprungkalender dient dazu, die fruchtbaren Tage der Frau zu berechnen, um die Chance für eine Befruchtung zu maximieren. Meistens findet der Eisprung zwölf bis sechzehn Tage vor dem Beginn der nächsten Menstruationsblutung statt.

Palette mit Antibabypille, darunter Kalender
birth control pills © Hamiza Bakirci - www.fotolia.de

Wenn jemand möglichst schnell schwanger werden möchte, so lassen sich die fruchtbaren Tage anhand eines Eisprungkalenders relativ leicht berechnen. Der weibliche Zyklus dauert in der Regel 28 Tage, er kann aber auch um bis zu 8 Tage mehr oder weniger variieren. Dies liegt daran, dass der Hormonspiegel, welcher für den Zyklus ebenfalls bestimmend ist, auf vielfältige äußere Einflüsse und Lebenssituationen reagiert.

Phasen der Menstruation

Der erste Tag des weiblichen Zyklus beginnt mit dem Tag, an welchem die Menstruation einsetzt und endet am Tag vor Beginn der nächsten Menstruation. Der weibliche Zyklus besteht aus zwei Phasen. Die erste Phase dauert vom ersten Tag der Menstruation bis zum Tag des Eisprungs und die zweite Phase beginnt nach dem Eisprung und dauert bis zum letzten Tag vor Beginn der nächsten Menstruation. Somit gelten der 14. und der 15. Tag nach dem ersten Tag der letzten Regelblutung als die fruchtbarsten Tage.

Beeinflussung des Geschlechts?

Bei der Anwendung des Eisprungkalenders kann man sogar so weit gehen, dass man das Geschlecht des Kindes beeinflussen kann, was aber natürlich kein Garant ist. Es heißt, dass an den fruchtbaren Tagen vor dem Eisprung eher ein Mädchen und am Tag des Eisprungs selbst eher ein Junge entsteht.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Eisprungkalender

Wie verlässlich sind Eisprungkalender?

Wie verlässlich sind Eisprungkalender?

Mit dem Eisprungkalender lässt sich berechnen, an welchen Tagen die Frau fruchtbar ist. Der Kalender eignet sich allerdings nicht als Verhütungsmethode.

Allgemeine Artikel zum Eisprungkalender

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen