Insekten

Werden auch in westlichen Ländern immer häufiger als Nahrungsquelle genutzt

Die Insekten zählen weltweit zu der artenreichsten Gruppe der Tiere. In vielen Ländern der Erde stehen sie als tägliches Nahrungsmittel auf dem Speiseplan. Sie enthalten viele lebensnotwendigen Proteine, essentielle Aminosäuren und recht wenig Fett.

Nahaufnahme Insektenstich
vampir © Augenblicke - www.fotolia.de

Insekten stehen schon seit Urzeiten in fast allen Gebieten der Erde auf dem täglichen Speiseplan des Menschen. Sie wurden als Grundnahrungsmittel wie auch als Delikatesse verzehrt. Man geht davon aus, dass derzeit weltweit etwa 1.680 bekannte genießbare Insektenspezien existieren.

Gesundheitswert

Essbare Insekten sind laut wissenschaftlichen Studien eine sehr nahrhafte Nahrungsquelle, die reich an Proteinen und den notwendigen Aminosäuren ist, überdies hinaus gelten sie als leicht verdaulich. Viele ethnische Gruppen nutzen Insekten als Nahrungsmittel, um ihren Proteinhaushalt aufrecht zu erhalten, wenn es an tierischem Fleisch mangelt.

Einige Insektenarten müssen vor dem Verzehr zubereitet oder verarbeitet werden, andere kann man problemlos roh und lebend essen. Zu den für den Verzehr geeigneten Insektenarten gehören beispielsweise

Insekten gelten heutzutage in Europa und den USA noch als eine, bedingt durch die relativ teueren Haltungs-, Import- oder Lagerkosten, kostspielige Delikatesse.

Der Trend geht in Richtung günstiges Grundnahrungsmittel

Doch aufgrund der vielen vorteilhaften Charakteristiken steht einer positiven Entwicklung der Insekten als kostengünstiges Grundnahrungsmittel für die Menschheit nur noch wenig im Wege.

Ein Grund ist vor allem die nahezu unbegrenzte Verfügbarkeit der Tiere, man bedenke, dass von 10 Tieren 8 Insekten sind. Ein weiterer Pluspunkt wäre eine verstärkte Armutsbegrenzung durch das Einbeziehen der ländlichen Bevölkerung in den Sammel- und Verarbeitungsprozess der Tiere. Besonders die tropischen und subtropischen Zonen um den Äquator versprechen ein hohes Potential an essbaren Insektenarten. Ferner bereitet das Einfangen oder die Züchtung von Insekten keine allzu großen Schwierigkeiten.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Insekten

Merkmale und Lebensweise unterschiedlicher Bienenarten

Merkmale und Lebensweise unterschiedlicher Bienenarten

Die wohl bekannteste Biene ist die fleißige Honigbiene. Wir stellen Ihnen die bekanntesten der über 20.000 Bienenarten vor.

Allgemeine Artikel zum Thema Insekten

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen