Entwässerungsmittel

Diuretika sind harntreibende Präparate zur Entwässerung bei einer Herz-, Leber- oder Nierenschwäche

Durch frei verkäufliche oder rezeptpflichtige Entwässerungsmittel wird dem Körper Wasser entzogen. Zusätzlich werden mit dem Flüssigkeitsverlust viele Mineralsalze wie Kalium ausgeschwemmt, was zu Müdigkeit, Schwäche und Wadenkrämpfen führen kann.

Nahaufnahme Frau nimmt Tablette ein
Tablets © bilderbox - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Entwässerungsmittel

Ihre Extremitäten sind angeschwollen, Sie leiden unter einem Spannungsgefühl und allgemeinem Unwohlsein? Grund dafür kann Gewebswasser sein, welches sich in Zellen und vor allem auch in Fettzellen eingelagert hat. Entwässerungsmittel können hier Abhilfe schaffen.

Arten von Entwässerungsmitteln

Je nach Wirkungsmechanismus und Angriffsort unterscheidet man folgende Entwässerungsmittel:

  • Schleifendiuretika
  • Thiaziddiuretika und
  • kaliumsparende Diuretika.

Pflanzen mit entwässernden Wirkstoffen

Zudem findet man auch in der Pflanzenwelt einige Arten, die eine entwässernde Wirkung mit sich bringen, darunter:

Darreichungsformen

In Drogeriemärkten und Apotheken gibt es zum einen

  • Tabletten und Kapseln,

die Trockenextrakte von harntreibenden Pflanzen enthalten; zum anderen können auch

zur Gewebsentwässerung getrunken werden.

Wirkung

Durch Anregung der Nierentätigkeit wird die Ausscheidungsfunktion der Nieren gefördert, was neben einer schonenden Entwässerung auch eine Entschlackung des Körpers bewirkt. Zudem kann weiteren überflüssigen Wassereinlagerungen im Gewebe vorgebeugt werden. Wer also eine entsprechende Neigung hat, sollte sich vom Hausarzt entsprechend beraten lassen.

Nebenwirkungen

Entwässerungsmittel sollten jedoch nur im akuten Fall und mit ärztlichem Rat eingenommen werden. Durch die Einnahme wird der Stoffwechsel angeregt, doch durch die Entwässerung des Körpers schwinden keinerlei Fettpolster. Bei Missbrauch kann es zu Mineralstoffmangel (vor allem von Kalium) kommen, was zu Herzrhythmusstörungen führt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Entwässerungsmitteln

Allgemeine Artikel zum Thema Entwässerungsmittel

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen