Verletzungen die in Sportkliniken untersucht und behandelt werden

Bandagierte Hand mit Verband, im Hintergrund Röntgenbilder

Welche Untersuchungen und Behandlungen in einer Sportklinik durchgeführt werden

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

In den Sportkliniken werden Patienten behandelt, die aufgrund einer Verletzung oder einer altersbedingen Abnutzung unter verschiedenen Sportverletzungen und orthopädischen Erkrankungen leiden. Hier werden z.B. Patienten mit Schulterschmerzen, wie diese z.B. bei einer Arthritis, einem vorangegangenen Oberarmkopfbruch oder einer Arthrose im Schulterbereich vorkommen, therapiert. Auch das so genannte Impingement-Syndrom wird in den Sportkliniken diagnostiziert und behandelt. Patienten mit dieser Erkrankung haben starke Schmerzen, wenn sie einen Arm seitlich anheben.

Nicht nur

  • Schultererkrankungen

werden in den Sportkliniken therapiert, sondern auch Beschwerden im Bereich

Aus dem Bereich der Ellenbogenbeschwerden behandeln die Ärzte der Sportkliniken

bei dem die Patienten Schmerzen im Bereich des Ellenbogens bei Bewegungen wie zum Beispiel dem Händeschütteln haben. Auch

wird in den Sportkliniken behandelt.

  • Knorpelverletzungen im Bereich der Hüfte sowie
  • eine Entzündung der Schleimhaut

werden in Sportkliniken ebenso behandelt wie

Auch

werden in den Sportkliniken behandelt.

Diagnostik

Bevor eine Therapie durchgeführt wird, erfolgt in den Sportkliniken eine umfangreiche Diagnostik. Der behandelnde Arzt

Dabei bewegt er das schmerzende Gelenk, dreht den Fuß in verschiedene Richtungen, hebt und senkt den Arm usw.

In den meisten Fällen erfolgt auch

zum Beispiel der Schulter oder der Hüfte. Auch

können notwendig werden.

Therapiemaßnahmen

In einer Sportklinik werden zahlreiche Therapiemaßnahmen zur Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen durchgeführt.

Gelenkersatz

Aufgrund von Verletzungen oder Verschleißerkrankungen kann der Ersatz eines Gelenkes notwendig werden. Bei Schultererkrankungen wird dieser Ersatz Schulterendoprothetik genannt. Die Sportkliniken implantieren verschiedene Arten von künstlichen Schultergelenken für jeden Patienten individuell passend.

Die Ärzte setzen dazu einen Schnitt vorne an der Schulter und setzen das Implantat ein. Auch künstliche Knie und Hüftgelenke werden in den Sportkliniken implantiert. Hin und wieder ist auch das Auswechseln eines künstlichen Gelenkersatzes notwendig. Auch dieser Wechsel kann in Sportkliniken durchgeführt werden.

Arthroskopie

Zu Diagnostik- und Behandlungszwecken wird auch eine Arthroskopie durchgeführt. Bei dieser Gelenkspiegelung können die Ärzte verschiedene Gelenke im Körper des Patienten genau beurteilen. Die Spiegelung kann zum Beispiel vom Hüft- oder auch vom Schultergelenk durchgeführt werden.

Während der Arthroskopie können durch kleine Schnitte verschiedene Instrumente eingeführt werden, so dass die Ärzte zum Beispiel einen Riss versorgen können oder ein Schleimbeutel entfernt werden kann. Dadurch ist oftmals eine Operation mit einem großen Hautschnitt überflüssig.

Operationen und konservative Alternativen

Patienten, die einen Riss im Kreuzband des Knies haben, werden in den Sportkliniken häufig operativ versorgt. Während der Operation werden meist

  • körpereigene Muskeln anstatt des gerissenen Kreuzbandes implantiert.

So können die Ärzte zum Beispiel einen bestimmten Muskel des Oberschenkels entnehmen und als Kreuzband implantieren. Nur selten werden Implantate eines Organspenders verwendet. Auch dieser Eingriff kann meist arthroskopisch durchgeführt werden.

Schwere Bandscheibenvorfälle müssen häufig operativ versorgt werden. In den Sportkliniken können in diesem Fall zum Beispiel

  • Bandscheiben entfernt werden und auch ein Teil der Halswirbelsäule versteift werden.

Häufig ist jedoch auch eine konservative Behandlung des Bandscheibenvorfalles möglich. Die Sportkliniken bieten dazu vielfältige

  • physiotherapeutische und physikalische Behandlungen sowie
  • umfangreiche Schmerzmittel

an, die als Tabletten, Tropfen oder Infusion verabreicht werden. Auch

  • das gezielte Umspritzen des Schmerzpunktes mit einem Schmerzmittel

ist möglich. Deformierte Zehen, wie dies beim so genannten Hallux valgus der Fall ist, werden ebenfalls in den Sportkliniken behandelt. Je nach Befund kann eine konservative Behandlung ausreichend sein oder auch eine Operation notwendig werden.

Zu den konservativen Maßnahmen zählen zum Beispiel

  • speziell angefertigte Schuheinlagen und
  • Nachtlagerungsschienen.

Ist eine Operation notwendig, so korrigieren die Ärzte der Sportkliniken den oder die deformierten Zehen durch verschiedene Operationsmethoden.

Traditionelle Chinesische Medizin und Physiotherapie

Auch Behandlungsmethoden aus der Traditionellen Chinesischen Medizin wie die Akupunktur werden in den Sportkliniken angewendet. Der behandelnde Arzt sticht dazu dünne Nadeln in bestimmte Punkte des Körpers und regt dazu den Energiefluss an.

Die Physiotherapie ist ein wichtiger Bereich der Behandlung in jeder Sportklinik. Teilweise erfolgen die ersten Übungen bereits am Operationstag, teilweise auch erst einige Tage später. Und auch nach ihrer stationären Behandlung können die Patienten oftmals noch ambulant zur Physiotherapie in die Sportkliniken kommen.

Die Kliniken bieten Behandlungen wie

und andere Anwendungen an.

Erstellen von Trainingsprogrammen

Viele Sportkliniken sehen sich auch als Ansprechpartner für Hobby- und Berufssportler. Die Ärzte beurteilen hier anhand verschiedener Untersuchungsergebnisse die Leistungsfähigkeit der Patienten und erstellen in Zusammenarbeit mit den Physiotherapeuten einen individuellen Trainingsplan.

Die Sportkliniken führen im Rahmen der Therapie auch einige neuartige Methoden durch. Dazu zählt

  • die extrakorporale Stoßwellentherapie.

Mit dieser Therapiemethode werden mit Hilfe von Stoßwellen zum Beispiel Sehnenverkalkungen behandelt.

Laserbehandlungen und Skelettalterbestimmung

Auch der Laser wird in den Sportkliniken zur begleitenden Therapie bei chronischen Rückenschmerzen, Muskelverletzungen, Hüftarthrose usw. eingesetzt.

Zudem bieten einige Sportkliniken auch die so genannte Skelettalterbestimmung an. Diese wird überwiegend bei Kindern angewendet, wenn man herausfinden möchte, wie große diese noch werden und ob sie zum Beispiel an Wachstumsstörungen leiden.

Dazu wird eine Röntgenaufnahme der linken Hand gefertigt. Speziell ausgebildete Ärzte können anhand dieser Röntgenaufnahme berechnen, wie groß das Kind wird.

Orthopädische Behandlungen

Einige Sportkliniken bieten ihren Patienten auch eine eigene Orthopädietechnik an. Hier können

in Zusammenarbeit zwischen dem behandelnden Arzt und den Orthopädietechniker individuell für den Patienten hergestellt werden.

Fachpersonal

In den Sportkliniken arbeiten Fachärzte für

sowie Fachärzte mit den Zusatzbezeichnungen

Zusätzlich arbeiten

in den Sportkliniken.

Einrichtungen

In den Sportkliniken befinden sich neben den Patientenzimmern viele

  • Untersuchungs- und Behandlungsräume sowie
  • Operationssäle mit Aufwachräumen.

Die Ausstattung der Sportkliniken erlaubt es den dort arbeitenden Anästhesisten, verschiedene Formen der Narkose durchzuführen. Neben einer Vollnarkose genügt bei kurzen operativen Eingriffen häufig auch eine örtliche Betäubung.

Bei einer Vollnarkose wird der Patient für die Dauer der Narkose künstlich beatmet. Die entsprechenden Geräte dazu befinden sich sowohl in den Operationssälen als auch im Aufwachbereich bzw. auf den

Da der Bereich der Physiotherapie bei der Therapie eine große Rolle spielt, ist ein großer Bereich der Sportkliniken dafür reserviert. Teilweise ist auch

vorhanden.

Grundinformationen zu Sportkliniken

  • Verletzungen die in Sportkliniken untersucht und behandelt werden

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Hand im Verband © Peter Atkins - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema