Leberblümchen

Unter Naturschutz stehendes und auch als Leberkraut oder Hasenwurz bekanntes Kraut

Das Leberblümchen ist ein Heilkraut aus der Pflanzenfamilie der Hahnenfußgewächse. Es besitzt lila Blüten und markante grüne Blätter. Das giftige Leberblümchen galt früher als Heilkraut für Lebererkrankungen, ist heute aber medizinisch unbedeutend.

Ansicht von oben: Leberblumen auf Waldboden
leberblumen © Vargas - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Leberblümchen

Systematische Einteilung

  • Ordnung: Hahnenfußartige (Ranunculales)
  • Familie: Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
  • Unterfamilie: Ranunculoideae
  • Tribus: Anemoneae
  • Gattung: Leberblümchen (Hepatica)
  • Art: Leberblümchen

Das Leberblümchen gehört zu den Hahnenfußgewächsen und hat violettfarbene Blüten. Es wird zu den Heilpflanzen gezählt.

Medizinische Verwendung

In der Naturheilkunde werden die Blüten und das blühende Kraut verwendet. Ungetrocknet sind die einzelnen Teile dieser Pflanze giftig, nur getrocknet sind sie ungiftig.

Anwendungsgebiete

Die Bestandteile der frischen Pflanze werden zum Beispiel zur Behandlung bei

verwendet. Das Leberblümchen wird - wie der Name sagt - gegen

eingesetzt. Zusätzlich wird es auch zur Behandlung von

verwendet. Es wirkt harntreibend, schmerzlindernd und schleimlösend.

Anwendungsart

Um

herzustellen, wird das getrocknete Kraut mit kaltem Wasser übergossen und für mehrere Stunden stehen gelassen. Anschließend kann der Tee in kleinen Schlucken getrunken werden. Heißes Wasser wird sehr selten verwendet, da der Tee dann extrem bitter schmeckt und kaum getrunken werden kann.

Aus dem Kraut kann auch

  • eine Tinktur

hergestellt werden, die meist auf einem Stück Zucker eingenommen wird. Zur Blasenreinigung kann das getrocknete Kraut auch

  • in Wein aufgekocht werden.

Vergiftungserscheinungen

Die frische Pflanze kann die Schleimhäute sehr stark reizen. Werden Teile davon gegessen, kann es zu verschiedenen Vergiftungserscheinungen kommen, wie zum Beispiel

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Leberblümchen

Allgemeine Artikel zum Thema Leberblümchen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen