Kamille

Gut für Nerven und Verdauung

Die Kamille ist ein wahres Wunderkraut und empfiehlt sich bei Nervosität und Schlaflosigkeit sowie zur Behandlung von Ekzemen. Kamillentee hilft besonders gegen Magenschmerzen.

Kamillenblüten
Kamille auf der Wiese. © Igor Tarasov - www.fotolia.de

Systematische Einteilung

  • Ordnung: Asternartige (Asterales)
  • Familie: Korbblütler (Asteraceae)
  • Unterfamilie: Asteroideae
  • Tribus: Anthemideae
  • Gattung: Kamillen (Matricaria)
  • Art: Echte Kamille

Die Kamille ist eine der bekanntesten Heilpflanzen. Sie gehört zur Familie der Korbblütler.

Medizinische Verwendung

Von dieser Heilpflanze werden die Blüten zur Behandlung vieler Beschwerden und Erkrankungen verwendet.

Wirkung und Anwendungsgebiete

Die Kamille wirkt

  • krampflösend
  • beruhigend
  • verdauungsfördernd und
  • entzündungshemmend

Man verwendet sie zur Behandlung von

Anwendungsart

Die Kamillenblüten werden sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet. Innerlich werden die Blüten der Kamille als

  • Tee oder
  • Tinktur

verwendet. Für die äußerliche Anwendung wird der Tee zum Gurgeln verwendet und so Entzündungen im Mund- und Rachenbereich behandelt.

Der Tee kann bei Hautproblemen auch als

verwendet werden. Für den Umschlag benötigt man eine Kompresse, die in den Tee getaucht und auf die betroffene Hautstelle gelegt wird.

Der Tee kann auch

  • als Inhalation

verwendet werden und hilft dann unter anderem bei Stirnhöhlenentzündungen. Scheidenentzündungen kann man durch

  • ein Sitzbad mit Kamillenzusatz

behandeln. Kamillenblüten sind

  • in vielen Fertigpräparaten

sowie Teemischungen enthalten. Es gibt auch diverse

mit dem Wirkstoff der Kamille. Kamille kann auch schon bei Säuglingen verwendet werden, wenn diese zum Beispiel Blähungen haben.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Kamille

Kamille in der Natur und Heilkunde

Kamille in der Natur und Heilkunde

Die Kamille ist eines der schönsten und beliebtesten Korbblütengewächse. Ihre Blüten sind besonders als Kräutertee in Europa sehr beliebt.

Allgemeine Artikel zur Kamille

Hausmittel gegen fettige Haare

Hausmittel gegen fettige Haare

Fettiges Haar kann man mit natürlichen Anwendungen langsam und effektiv bekämpfen. Dies ist oft sogar günstiger als mit Spezialkuren.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen