Weinkühler

Passionierte Weinliebhaber nutzen sie für die Lagerung und optimale Temperierung von Wein

Zur richtigen Lagerung und für einen perfekt temperierten Wein werden Weinkühler verwendet. Sie haben eine Zylinderform mit einer Öffnung für die Weinflasche und bestehen aus einer doppelten Ummantelung, die als Isolierschicht zur Kühlung dient.

Offener Champagner in silbernem Sektkübel auf silbernem Tisch mit zwei Gläsern und Erdbeeren
Carpe Diem 01 © negrobike - www.fotolia.de

Ein Weinkühler ist eine praktische Erfindung, denn er hält den Wein exakt auf der Temperatur, bei der er genießbar ist oder seinen Gästen serviert werden kann. Dabei kommt der einfache Mechanismus komplett ohne Stromzufuhr oder sonstige Bedienung aus.

Merkmale und Funktion

Der klassische Weinkühler besteht aus einem doppelwandigen, hohen Gefäß, dessen Innendurchmesser nur um weniges größer ist als die Weinflasche selbst. Wird die Weinflasche nun mit der gewünschten Temperatur hinein gestellt, so dauerte es auch bei höheren Außentemperaturen sehr lange, bis die Flasche erwärmt wird. Meist ist sie vorher schon geleert.

Die Luftkammer zwischen den Wänden verhindert einen schnellen Wärmeaustausch und wirkt isolierend. Übrigens würde dieses Prinzip auch im umgekehrten Fall funktionieren, wenn man den Wein vor dem Auskühlen schützen müsste. Bei sehr hohen sommerlichen Temperaturen kann der Kühler auch bis zur Benutzung im Kühlschrank aufbewahrt werden, um die Nutzungsdauer zu erhöhen.

Modellvielfalt

Die Modelle sind vielfältig und in unterschiedlichen Designs zu haben. Sehr elegant wirken durchsichtige

  • Varianten aus Plexiglas oder Kunststoff,

da in ihnen die Weinflasche gut zu erkennen ist und der Kühler als Fremdkörper fast nicht ins Auge fällt. Edel dagegen sind Varianten aus

  • Edelstahl oder Chrom.

Rustikale Modelle sind mit einer holzähnlichen Umhüllung versehen, die an ein Weinfass erinnert. Die praktischen Helfer sind in Weinhandlungen, in großen Verbrauchermärkten und in gut sortierten Haushaltsgeschäften erhältlich, manchmal auch in Geschenkshops. Günstige Varianten, die ihren Zweck aber dennoch voll erfüllen, sind ab ca. 15 EUR erhältlich.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Weinkühlern

Allgemeine Artikel zum Thema Weinkühler

Sommerweine richtig kühlen

Sommerweine richtig kühlen

Gibt es eine Temperatur, bei der leichter Rosé oder Weißwein besonders gut schmeckt? Und wie hebt man angebrochene Weinflaschen am besten im Kühlschrank auf?

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen