Bowle

Vor allem bei Feiern ein angesagtes Erfrischungsgetränk

Bowle ist ein beliebtes Party-Getränk. Mit oder ohne Alkohol sorgt sie für die richtige Erfrischung. Bei der Zubereitung des Kaltgetränks sind keine Grenzen gesetzt, man mischt verschiedene Obstsorten mit Säften oder alkoholischen Getränken wie Sekt, Wein oder Bier.

Frucht Punsch in Gläsern auf Tisch
Fruit punch in glasses © Elenathewise - www.fotolia.de

Die Bowle ist ein vor allem im Sommer sehr beliebtes Getränk und wird sehr häufig auf Gartenpartys als Willkommensgetränk gereicht. Ihren Namen verdankt sie dem Gefäß, in dem sie angerichtet und serviert wird.

Ursprünglich aus den USA stammend, wird die Bowle in einem kugelförmigen, meist aus Glas bestehenden Gefäß zubereitet, der so genannten "Bowl", in freier Übersetzung "große Schüssel". Der Name "Bowle" sagt also in erster Linie nichts über die Zutaten aus, sondern vielmehr über das optische Erscheinungsbild des Getränks.

Typische Bestandteile

Die klassische Bowle ist ein Mixgetränk mit unterschiedlichen Anteilen von

So lässt sich auch der gewünschte Alkoholgehalt ganz nach Belieben variieren.

Das Highlight einer jeden Bowle jedoch sind die darin schwimmenden Fruchtstücke. Passend zu den für die Bowle verwendeten Säften werden

verwendet, häufig auch

In der reinen Erdbeerbowle werden Erdbeeren in Kombination mit Sekt zubereitet; hier wird auf Zitrussäfte ganz verzichtet.

Starke und alkoholfreie Varianten

Um die Bowle noch pikanter schmecken zu lassen, können die Fruchtstückchen vorab einen halben Tag in Hochprozentigem mariniert werden. Meist wird Wodka oder Cognac verwendet.

Wer die Bowle als Erfrischungsgetränk anbieten möchte, der sollte mit dem Alkohol möglichst sparsam sein und auch an die Autofahrer denken. Bei einer größeren Party können zum Beispiel auch eine alkoholhaltige und eine alkoholfreie Bowle angeboten werden.

Auch bei Kindergeburtstagen sind Bowlen sehr beliebt, in diesen Falle selbstverständlich nur die alkoholfreien Versionen. Statt der Früchte können hier Gummibärchen oder andere Gummitiere verwendet werden, die den Kindern viel Spaß bereiten.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Bowle

Allgemeine Artikel zum Thema Bowle

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen