Kinderlähmung

Poliomyelitis wird durch eine Tröpfchen- oder Schmierinfektion von Mensch zu Mensch übertragen

Die Kinderlähmung ist eine durch Polioviren ausgelöste Infektionskrankheit. Dabei werden oft die bewegungssteuernden Nerven vom Rückenmark befallen, was zu Lähmungen und zum Tod führen kann. Als Prophylaxe kann eine Polioimpfung durchgeführt werden.

Rückansicht Baby bekommt Spritze vom Kinderarzt, Impfung
Little baby get an injection © Dmitry Naumov - www.fotolia.de

Bei der Kinderlähmung (Poliomyelitis) handelt es sich um eine sehr ansteckende Infektionskrankheit, die durch Viren übertragen wird.

Durch einen Impfstoff ist es in den letzten Jahren gelungen, die Erkrankungen an Polio weltweit von über 350.000 Menschen pro Jahr auf unter 2.000 Patienten zu senken. Während in Deutschland seit 1990 kein Fall von Polio mehr auftrat, ist die Erkrankung in Afrika und Teilen Asiens immer wieder verbreitet.

Ursachen und Übertragung

In den meisten Fällen der Erkrankung ist es so, dass die Kinderlähmung als harmlose Durchfallerkrankung verläuft, es kann aber auch zu bleibenden Lähmungen bis hin zum Tod kommen.

Die Ursache der Kinderlähmung ist der Polio-Virus, von dem es drei Formen gibt. Die Übertragung erfolgt zwischen den Menschen durch die so genannte Tröpfcheninfektion, kann aber auch durch Nahrungsmittel und schlechte hygienische Verhältnisse zum Ausbruch kommen.

Symptome und Verlauf

Typische Symptome der Kinderlähmung sind nur in wenigen Fällen zu erkennen, da die Erkrankung zumeist als harmloser Durchfall verläuft.

Beim ernsten Verlauf sind die Symptome zunächst grippeähnlich mit

anschließend fällt oft

  • Nackensteife

auf und im Endstadium treten

  • Lähmungen

auf. Eine Therapie gegen die Kinderlähmung gibt es leider nicht, daher gilt die Erkrankung als nicht heilbar. Aus diesem Grunde ist es um so wichtiger, den Impfschutz gegen Polio regelmäßig wieder aufzufrischen, um der Erkrankung vorzubeugen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Kinderlähmung

Allgemeine Artikel zur Kinderlähmung

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen