Sonntag 20.04.2014 01:48

Halsentzündung

Die Pharyngitis tritt meist im Zusammenhang mit einer Erkältung auf

Durch Infektion mit Erregern, häufig Bakterien, aber auch Viren, kommt es zu grippalen Infekten. Als häufige Begleiterscheinung ist die Rachenschleimhaut entzündet. Schluckbeschwerden, ein Kratzen und Brennen im Hals sind die Symptome für die Schwellung des Halses.

Werbung

Als Hals- oder Rachenentzündung (akute Pharyngitis) bezeichnet man eine Entzündung der Rachenschleimhaut.

Eine Hals- oder Rachenentzündung wird in manchen Fällen von Bakterien wie Streptokokken, die an weißen Punkten an der Hinterwand des Rachens sowie am Gaumen zu erkennen sind, verursacht. Es kommen jedoch auch andere Krankheitserreger wie Viren in Frage.

Symptome einer Pharyngitis sind unangenehme Schmerzen beim Schlucken und beim Trinken. Außerdem kann es zur Entstehung von zähem, manchmal auch eitrigem, Schleim kommen.

Halsentzündungen zählen zu den häufigsten Erkrankungen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich. Meistens gehören sie zu den Begleiterscheinungen einer Erkältung, die von Viren ausgelöst wird. Dazu zählen die Adenoviren, die Influenzaviren oder die Parainfluenzaviren.

Ebenso kann eine Halsentzündung von Röteln- oder Masernviren verursacht werden. Weitere Auslöser einer Halsentzündung sind Bakterien wie die Streptokokken. Dabei treten grippeähnliche Symptome wie starke Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Fieber sowie Kopf- und Gliederschmerzen auf. Typisch ist auch eine Anschwellung und Rötung von Rachen und Gaumen.

Eine weitere Form der Hals- bzw. Rachenentzündung ist die Seitenstrangangina, bei der es auch zu Ohrenschmerzen kommen kann. Vor allem Menschen ohne Mandeln werden von einer Seitenstrangangina betroffen.

Der Einsatz von Medikamenten ist bei einer Halsentzündung nur selten erforderlich. In der Regel heilt eine von Viren verursachte Pharyngitis, die im Rahmen eines grippalen Infektes auftritt, ohne Behandlung von alleine aus. Hilfreich sein kann jedoch, bei starken Schmerzen und Schluckbeschwerden, die Anwendung von Lutschtabletten und fiebersenkenden Schmerzmitteln. Auch körperliche und geistige Schonung sind positiv für den Heilungsverlauf.

Das Essen von Eis ist hingegen nicht zu empfehlen, da dies die Abwehrkräfte schwächt. Sinnvoll sind dagegen warme Getränke. Wird die Halsentzündung von Bakterien verursacht, werden Antibiotika zur Behandlung verabreicht.

Diese Seite enthält Informationen zu Themen wie Bakterien, Entzündung, Infekt, Infektion, Kratzen, Rachen, Rachenschleimhaut, Schluckbeschwerden, Seitenstrangangina und Viren. Werfen Sie einen Blick in themenverwandte Bereiche, um möglicherweise noch weitere Informationen zu erhalten.

GRUNDINFORMATIONEN ZUR HALSENTZüNDUNG

Diagnose und Symptome einer Halsentzündung

Schluckbeschwerden, ein kratzender Hals und Heiserkeit weisen auf eine Halsentzündung hin.

Diagnose und Symptome einer Halsentzündung

Ursachen und Verlauf einer Halsentzündung

Halsentzündungen sind ansteckend und können über eine Tröpfcheninfektion übertragen werden.

Ursachen und Verlauf einer Halsentzündung

Behandlung, Therapie und Vorbeugung einer Halsentzündung

Bonbons und Salbeitee helfen, die Halsentzündung erträglicher zu machen und auszukurieren.

Behandlung, Therapie und Vorbeugung einer Halsentzündung

NEWS ZUM THEMA HALSENTZüNDUNG

HALSSCHMERZEN
Hilft Wärme oder Kälte besser bei Halsschmerzen?

Gegen Halsweh gibt es eine Menge Hausmittelchen, die Linderung bringen. In einem Punkt sind sich viele Menschen jedoc... mehr

  • News vom 24.03.14
  • 224 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

MUND- & RACHENMITTEL
Akute Halsschmerzen? Antibiotika nur bei Streptokokken-Infektion sinnvoll

Wer unter starken Halsschmerzen leidet, geht meist zum Arzt um sich Antibiotika verschreiben zu lassen. Einer neuen S... mehr

  • News vom 22.11.13
  • 1482 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen

HALSSCHMERZEN
Mögliche Ursachen und Gegenmittel bei Halsschmerzen

Ein Kratzen im Hals mit darauf folgenden Schmerzen und Schluckbeschwerden gehören zu den häufigsten Beschwerden, die ... mehr

  • News vom 15.04.13
  • 3296 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen

HALSENTZüNDUNG
Mandeloperationen auch für Erwachsene empfehlenswert

Mandeloperationen nur für Kinder? Laut einem Forscherteam aus Finnland nützt eine OP auch Erwachsenen. Dafür wurden D... mehr

  • News vom 04.04.13
  • 855 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen

MANDELENTZüNDUNG
Eine Mandeloperation ist bei Kindern nicht immer die beste Lösung

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesund­heitswesen (IQWiG) erklärte, dass nicht jeder von einer Ma... mehr

  • News vom 03.04.13
  • 436 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA HALSENTZüNDUNG

HALSSCHMERZEN
Halsschmerzen durch Akupressur lindern

Durch Druckausübung auf bestimmte Körperbereiche können mit dieser Behandlungsmethode auch Halsschmerzen gelindert werden.

  • 3178 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Halsschmerzen: Halsschmerzen durch Akupressur lindern

HEISERKEIT
Heiserkeit behandeln und lindern

Sind die Stimmbänder angegriffen, z.B. durch Bakterien, hört sich die Stimme heiser an.

  • 33413 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 131 Bewertungen
Heiserkeit: Heiserkeit behandeln und lindern

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

HERZINFARKT
Einen Herzinfarkt erkennen und richtig reagieren

Nicht immer äußert sich ein Herzinfarkt tatsächlich mit Herzschmerzen. Die Symptome können sehr verschieden sein. Hier erfahren Sie, was im Ernstfall zu tun ist, wenn in Ihrer Nähe jemand einen Herzinfarkt erleidet.

  • 7010 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Herzinfarkt: Einen Herzinfarkt erkennen und richtig reagieren

BURNOUT-SYNDROM
Konflikte klären und Burnout vermeiden

Das chronische Müdigkeits- oder auch Erschöpfungssyndrom kann man vermeiden, indem man Konflikte offen anspricht und Problemlösungen anstrebt.

  • 7982 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 168 Bewertungen
Burnout-Syndrom: Konflikte klären und Burnout vermeiden

EPILEPSIE
West-Syndrom - Schwere Epilepsieform im Säuglingsalter

Das West-Syndrom, auch BNS-Epilepsie genannt, tritt häufiger bei Jungen als bei Mädchen auf.

  • 9244 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 241 Bewertungen
Epilepsie: West-Syndrom - Schwere Epilepsieform im Säuglingsalter

Forenbeiträge aus dem Bereich Halsentzündung

09.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Häufiges Räuspern ohne Halsentzündung - was ist der Grund dafür?

Warum räuspert sich jemand, obwohl er nicht erkältet oder sonst irgenwie krank ist? Ich kenne jemanden, der sich ständig räuspert und es nerv...

05.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Was liegt vor, wenn der Hals dick ist, obwohl man nicht erkältet ist?

Kann der Hals einfach so anschwellen, obwohl man keine Grippe hat? Eine Freundin hat einen recht dicken Hals, fühlt sich aber überhaupt nicht...

14.06.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Was hilft gegen immer wiederkehrende Halsentzündungen?

Vor zwei Monaten hatte ich eine heftige Angina, die mit Antibiotika behandelt wurde. Dann hatte ich fast zwei Wochen Ruhe, aber dann hatte ich...

16.05.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Hilft etwas scharfes bei einer Halsentzündung?

Ich habe eine heftige Halsentzündung und ein Freund von mir meinte, ich solle einfach scharf essen, dann ginge es von alleine wieder weg. Was...

14.02.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Wie gefährlich ist das Schlucken von Eiter und Blut während einer Angina?

Also, ich habe in diesem Jahr schon die zweite Angina und nehme natürlich ein Antibiotika ein. Heute Morgen nach dem Frückstück mußte ich plöt...

22.07.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Können durch gurgeln von Alkohol die Bakterien einer Halsentzündung getötet werden?

Bei mir beginnt gerade eine Halsentzündung und die Mandeln werden immer dicker. Da ich gerade keine wirksame Medizin dagegen habe, überlege ic...

25.03.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Chronische Halsentzündung, Antibiotika helfen kaum - hilft irgendwas aus der alternativen Medizin?

Seit Jahren entzündet sich besonders in der kalten Jahreszeit mein Hals und meinem Doc verschreibt mir laufend nur Antibiotika, die mittlerwei...

29.09.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Deuten dicke Lymphknoten am Hals und in den Achseln auf eine Seitenstrangangina hin?

Hallo! Seit gestern habe ich Ohrenschmerzen und Fieber. Ausserdem sind meine Lymphknoten am Hals und in den Achselhöhlen geschwollen. Ich habe...

16.04.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Halsentzündung durch Pollenallergie?

Ich habe im Moment eine unangenehme Halsentzündung. Gleichzeitig einen schrecklichen Heuschnupfen.Hat die Halsentzündung etwas mit der Pollena...

27.01.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Halsentzündung - Diskutieren Sie mit!

HALSENTZüNDUNG
Sind Hals und Mandelentzündung das gleiche??

Hy, sagt mal gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen einer Halsentzündung und einer Mandelentzündung?? Welcher Bereich entzündet ...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Halsentzündung Forum

MEHR HALSENTZüNDUNG

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Karies: Alles rund um Vermeidung und Behandlung der Zahnfäule.

Karies

Alles rund um Vermeidung und Behandlung der Zahnfäule.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April