Grauer Star

Der graue Star ist eine häufige Augenerkrankung

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Augenarzt untersucht Auge eines älteren Mannes
Optician using and ophthalmoscope © Lisa F. Young - www.fotolia.de

Der graue Star (auch Katarakt oder Linsentrübung genannt) ist eine recht häufige Augenerkrankung. Betroffene leiden unter einer Trübung der Augenlinse. Als Folge verlieren Farben an Intensität und Dinge erscheinen verschwommen.

Werbung

Der graue Star, fachlich auch als Katarakt bezeichnet, ist eine Erkrankung des menschlichen Auges. Genauer gesagt handelt es sich dabei um eine Trübung der Augenlinse, die dazu führt, dass der Patient die Umgebung immer unschärfer wahrnimmt.

Ursachen

Zumeist ist die Ursache der Erkrankung eine

  • normale, altersbedingte Linsenschwäche (Trübung).

Insgesamt handelt es sich beim grauen Star auf jeden Fall um eine Volkskrankheit, denn 99 Prozent aller Personen ab dem 65. Lebensjahr sind von dieser Erkrankung mehr oder weniger schwer betroffen. Eigentliche Ursache des grauen Stars ist die Tatsache, dass sich im Laufe des Alters

  • die Zusammensetzung der Augenlinse ändert,

und zwar dahin gehend, dass die Flüssigkeitsmenge zunimmt und dadurch der graue Star beginnt. Neben dem Alter gibt es allerdings noch weitere Ursachen, und zwar

wie zum Beispiel die Prellung des Augapfels,

Symptome und Behandlung

Eindeutige Symptome des grauen Stars sind, dass

  • die Sehfähigkeit langsam immer schlechter wird.

Der Patient nimmt seine Umgebung oftmals nur noch wie durch eine Nebelwand wahr, die Farben und Kontraste verschwimmen. Im Endstadium kann es bis zur

kommen und auch die

  • Graufärbung der Linse

ist nun deutlich zu erkennen.

Der graue Star kann bei den betroffenen Personen durch eine Operation therapiert werden. Dabei entfernen Ärzte die trübe Augenlinse und ersetzen diese durch eine Kunstlinse.

Themenseite teilen

Grundinformationen zum Grauen Star

Allgemeine Artikel zum Grauen Star

Auch im Winter ist Sonnenschutz wichtig

Auch im Winter ist Sonnenschutz wichtig

Sonne, Sommer, Sonnenschein - in der warmen Jahreszeit ist Schutz für Haut und Augen angesagt. Viele Menschen unterschätzen jedoch, wie gefährlich die UV-Strahlung auch im Winter sein kann.

  • 2910 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen

Verwandte Themen