Bauchumfang

Die Messung des Bauchumfangs ist gut geeignet um Veränderungen am Körper zu kontrollieren

Der Bauchumfang wird im ausgeatmeten und entspannten Zustand mit Hilfe von einem Maßband auf der Höhe des Bauchnabels gemessen. Anhand des Körpergewichts und des Bauchumfangs kann über die YMCA-Formel der ungefähre Körperfettanteil bestimmt werden.

Frau misst mit Maßband ihren Bauchumfang
girl measuring her waist © ZM Photography - www.fotolia.de

Der Bauchumfang ist für die eigene Gesundheit einer der wichtigsten Faktoren. Gemessen wird dieser Körperumfang zwischen der Oberkante des Hüftknochens und dem unteren Rippenbogen. Neben der Wichtigkeit in Bezug auf die Auswahl der passenden Kleidung, ist der Bauchumfang im Bereich der Gesundheit eine der Körperregionen, die unter Umständen für das eigene körperliche Befinden sehr ausschlaggebend sein kann.

Risikofaktor für zahlreiche Krankheiten

Als Risikofaktor für die Entstehung von Krankheiten gelten sowohl bei Frauen als auch bei Männern bestimmte Maße, an denen man durchaus ersehen kann, ob sich durch ein Zuviel mögliche Krankheiten einstellen können. Liegt der Bauumfang bei Männern über 94cm und bei Frauen bei über 80cm, dann kann es recht schnell kritisch werden. Das Risiko, an

zu erleiden steigen hierbei mit jedem Zentimeter. Ein hohes Fettgewebe im Bereich des Bauches belastet die Organe und damit auch den Organismus, weshalb man hier auf einen normalen Umfang, gemessen an der Größe und weiteren Indikatoren, achten sollte.

Messung des Bauchumfangs

Ob man einen zu großen Bauchumfang mit sich trägt, lässt sich mit einem Maßband sehr gut abmessen: Morgens nach dem Aufstehen und noch vor dem Frühstück findet man hierbei das korrekteste Ergebnis heraus.

Gemessen wird an der dicksten Stelle des Bauches, die sich etwa 2cm oberhalb des Bauchnabels befindet. Wer sich unsicher ist, kann diese Messung auch bei seinem Arzt oder Heilpraktiker bzw. bei weiteren fachlichen Stellen durchführen lassen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Bauchumfang

Allgemeine Artikel zum Bauchumfang

Problemzonen durch passende Kleidung kaschieren

Problemzonen durch passende Kleidung kaschieren

Es ist durchaus möglich, seinen Körper durch die richtige Kleidung vorteilhaft zu betonen - wir zeigen wie.

Das richtige Workout für einen straffen Bauch

Das richtige Workout für einen straffen Bauch

Die Hose ist mal wieder zu eng, die Fettpölsterchen am Bauch sind deutlich spürbar und ein Unwohlsein tritt ein. Es wird höchste Zeit mal wieder etwas für sich und seinen Body zu tun.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen