Bettwäsche

Bezüge für Bettdecke, Kopfkissen und Matratze, aus Baumwolle, Satin oder Biber

Bettwäsche hängt zum Lüften aus Fenster eines blauen Hauses
blau © pickks - www.fotolia.de

Bettwäsche besteht in der Regel aus drei Elementen, einem Kopfkissenbezug, einem Bettdeckenbezug sowie einem Bettlaken bzw. Spannbetttuch. Neben der körperwärmenden Wirkung während des Schlafens, ist Bettwäsche auch aus hygienischen Gründen sinnvoll.

Inhaltsverzeichnis

Unter dem Begriff Bettwäsche werden Textilien zusammengefasst, die im Bett verwendet werden. Hierzu zählen im wesentlichen

Hauptsächlich wird Bettwäsche eingesetzt, um im Schlafzimmer eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Aber sie dient auch zum hygienischen Schutz für Decken, Kissen und Matratzen. Bettwäsche muss leicht gewechselt und gewaschen werden können.

Materialien und Größen

Bettwäsche gibt es in einer Vielfalt von Materialien, Größen und Designs. Die Bezüge sind mit unterschiedlichsten Motiven bedruckt. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, es gibt Bezüge mit Fotodrucken aber auch mit einfachen Farben und Formen. Die Bettlaken werden meist einfarbig gehalten. Bei den Materialien ist die Auswahl ebenfalls groß, so kann unter anderem zwischen

gewählt werden.

Oft wird das Material der Bettwäsche auch nach Jahreszeit ausgewählt. Zum Beispiel ist Satin-Bettwäsche im Sommer angenehmer auf der Haut als im Winter. Die in Deutschland gängigen Größen für Bettwäsche sind

  • 80x80 cm für Kopfkissen und
  • 90x200 cm bzw. 140x200 cm (bei Doppelbetten) für Bettlaken und
  • 135x200 cm bzw. 155x220 cm. für Bezüge.

Autor

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinfos und Tipps zur Bettwäsche

Bettwäsche richtig waschen

Bettwäsche richtig waschen

Im Schlaf kommt man dem Textil sehr nah, daher sollte die Pflege der Bettwäsche einen ganz besonderen Stellenwert einnehmen.

  • 18040 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Bettwäsche für Wasserbetten

Bettwäsche für Wasserbetten

Ein Wasserbett verhält sich ganz anders als ein normales. Die richtige Bettwäsche sollte also auch zum neuen bequemen Schlafkomfort passen.

  • 6873 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen