Stadtfeste

Ein Stadtfest ist ein feierliches Event für die Bewohner der Stadt und umliegenden Region

Stadtfeste werden in der Regel in den Sommermonaten durchgeführt und sind entweder sich regelmäßig wiederholende Feste oder Feierlichkeiten aufgrund eines besonderen Anlasses in der Stadt. Neben Imbissständen sind auch Attraktionen für Kinder üblich.

Kleines Mädchen auf Karussell, winkt in die Kamera
kids on a carousel © Mat Hayward - www.fotolia.de

Alle Jahre wieder öffnen mit dem Beginn der etwas wärmeren Jahreszeit die Städte ihre Tore, um große Feste zu feiern. Dabei sind es aber nicht wie in vergangenen Zeiten Feste mit einfachem Jahrmarktscharakter, im Gegenteil; es werden riesige Events daraus gemacht und die Gemeinden versuchen, sich mit immer aufwendigeren Highlights gegenseitig den Rang abzulaufen.

Diese Feste sind in erster Linie für die Bevölkerung der Stadt und die umliegenden Regionen gemacht. Aber auch Touristen sind an solchen Tagen noch willkommener als sonst, da sie eine ganze Menge Geld für allerlei Souvenirs die das Fest ausweisen, ausgeben.

Mögliche Anlässe für ein Stadtfest

Es gibt verschiedene Anlässe, um so ein Stadtfest zu organisieren. Zum einen sind es Jubiläen, die eine solche Feier rechtfertigen. Dabei stehen an vorderster Stelle

  • die Geburtstage, also die erste urkundliche Erwähnung einer Stadt
  • die Grundsteinlegung oder
  • die Weihe einer Kirche.

Solche Anlässe gibt es nur alle paar Jahre einmal, immer dann, wenn es eine "runde" Sache ist, also müssen andere Anlässe her. Bei der Suche nach eben solchen Anlässen kann man skurrile Gründe finden. Es ist ok, wenn

  • ein Kirsch- oder Blütenfest

ansteht. Es ist ebenso ok, wenn

gefeiert wird.

Der Anlass ist meist aber zweitranging, wichtig sind die vielen Buden mit kulinarischen Genüssen, die Bier- und Weinstände und vor allem die vielen Belustigungen der Schausteller und Karussellbetreiber, die unseren Kindern und ebenso uns viel Freude bereiten.

Berühmte Volksfeste in Deutschland

Es gibt einige Feste, die sich im Laufe der Zeit zu den beliebtesten und berühmtesten ihrer Art entwickelt haben. Zu den größten Volksfesten in Deutschland zählen

  • das Oktoberfest (Wies'n) in München
  • die Cranger Kirmes in Herne
  • der Bremer Freimarkt
  • die Größte Kirmes am Rhein (Rheinkirmes) in Düsseldorf
  • der Hamburger Dom (Frühlingsdom) und
  • das Cannstatter Volksfest (Wasen) in Stuttgart.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Stadtfesten

Allgemeine Artikel zum Thema Stadtfeste

Anlässe für eine Parade

Anlässe für eine Parade

Ein feierlicher Umzug kann militärisch, festlich, ausgelassen und zivil sein. Mehrmals im Jahr können pompös bunte Paraden durch die Straßen ziehen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen