Koffer packen - eine Checkliste für den Urlaub im Ferienhaus

Urlaub in einem Ferienhaus ist für viele Familien wesentlich entspannender als der Aufenthalt in einem Hotel. Um dies zu garantieren, sollte man beim Packen für's Ferienhaus aber auch alle wichtigen Bereiche mit einbeziehen. Koffer packen für das Ferienhaus - erfahren Sie, welche Dinge Sie unbedingt mitnehmen müssen, damit es ein unvergesslicher Urlaub wird.

Gut ausgestattet im Ferienhaus

Die Vorzüge des Aufenthalts im Ferienhaus

Ferienhäuser gibt es inzwischen praktisch auf der ganzen Welt. Man kann sie für ein paar Tage oder Wochen über einen Reiseveranstalter oder von privat mieten, und sich dort dann selbst versorgen. Dadurch kann man im Urlaub viel Geld sparen.

Hotels sind nicht nur deutlich teurer: Man hat hier auch feste Essenszeiten. Im Ferienhaus ist man flexibel und kann sich deutlich besser nach den eigenen Bedürfnissen und dem Rhythmus der Kinder richten.

Die Vorzüge des Ferienhauses auf einen Blick:

  • der Urlaub ist entspannter, da man sich nicht an feste Zeiten richten muss
  • der Aufenthalt ist häufig deutlich günstiger als in einem Hotel
  • man kann ausschlafen und in Ruhe frühstücken (im Hotel herrscht in der Regel viel Trubel am Buffet, das Putzpersonal möchte die Zimmer reinigen etc.)
  • man hat die Möglichkeit, selbst und ganz nach seinem Geschmack zu kochen und dabei landestypische Zutaten zu benutzen
  • man hat deutlich mehr Platz zur Verfügung
  • es herrscht eine ganz andere, intimere Atmosphäre, sodass man die Urlaubszeit besonders genießen kann
  • man muss sich an keinerlei Kleidungsvorgaben halten, was den Aufenthalt sehr viel gemütlicher macht
  • man hat mehr Beschäftigungsmöglichkeiten in Form von Spielen etc.
Der Aufenthalt in einem Ferienhaus hat gegenüber dem Hotel viele Vorteile
Der Aufenthalt in einem Ferienhaus hat gegenüber dem Hotel viele Vorteile

Tipps zum Kofferpacken

Schon beim Kofferpacken muss man unterscheiden, ob man Urlaub in einem Hotel macht, oder in einem Ferienhaus.

In Sachen Kleidung

Wer ein Ferienhaus gemietet hat und abends nicht vorhat, regelmäßig essen zu gehen, der braucht mehr Alltagsklamotten als Urlauber, die ihre Tage in einem gehobenen Hotel verbringen. Generell kann man sich in einem Ferienhaus sehr viel legerer kleiden und auch mal Jogginghose und Kuschelsocken zum Abendessen anziehen, je nach Stimmung. Auch Hausschuhe sollten nicht vergessen werden.

Hand- und Geschirrtücher

Bei einem Urlaub im Ferienhaus sollte man aber nicht nur Kleidung einpacken. Je nach Ausstattung des Ferienhauses braucht man zusätzlich auch noch Handtücher zum Händeabtrocknen und zum Baden.

Hat das Haus eine Waschmaschine, dann reichen im Prinzip zwei Satz Handtücher, weil man sie dann immer wieder waschen kann. Anderenfalls braucht man schon fast einen Koffer voll Handtücher plus Geschirrtücher.

Seife und Co.

Dass man Duschgel und Shampoo in der Regel selbst mitbringt, ist allgemein bekannt, zumindest, wenn man in einem Ferienhaus unterkommt. Woran man jedoch in diesem Fall auch denken sollte, sind

  • Seife (am praktischsten in flüssiger Form
  • Toilettenpapier
  • ein Haartrockner
  • ein Nagelpflegeset

Ebenfalls wichtig:

Das Kofferpacken braucht ein bisschen mehr Konzentration als bei einem Aufenthalt im Hotel
Das Kofferpacken braucht ein bisschen mehr Konzentration als bei einem Aufenthalt im Hotel

Bettwäsche vorhanden?

Vor der Anreise sollte man sich zudem auch informieren, ob die Betten bereits bezogen sind oder ob man auch Bettwäsche mitbringen muss. In der Regel ist jedoch in einer voll ausgestatteten Unterkunft dieser Art Bettwäsche in sämtlichen Schlafräumen vorhanden.

Geschirr, Besteck und Co.

Genauso verhält es sich mit Geschirr und Töpfen bzw. Pfannen. Allerdings ist es häufig so, dass diese eine minderwertige oder höchstens durchschnittliche Qualität aufweisen. Was für einen Großteil der Urlauber ausreichen mag, wird beim passionierten Hobbykoch zu großem Ärger führen. Um diesen zu vermeiden, sollten zumindest ein scharfes Messerset sowie eine große, hochwertige Pfanne bzw. ein entsprechender Topf mitngenommen werden. Was an Besteck und Co. ansonsten häufig fehlt, sind

Auch

sucht man manchesmal vergeblich.

Bestenfalls hat man die Möglichkeit, mit dem Auto anzureisen, um möglichst viel mitzunehmen.

Tipps für Selbstversorger

Möchte man im Urlaub die meiste Zeit Selbstversorger sein, so braucht man natürlich auch noch diverse Lebensmittel. Je nachdem, ob man mit dem Auto oder dem Flugzeug verreist, kann man diese von zu Hause mitnehmen oder erst am Urlaubsort kaufen. Dinge wie Toilettenpapier und Küchenpapier kann man ebenfalls bereits zu Hause kaufen oder erst vor Ort besorgen.

Küchenkleingeräte wie ein Wasserkocher oder eine Kaffeemaschine sind ebenfalls nicht in jedem Ferienhaus vorhanden. Wenn man diese Geräte regelmäßig benutzt, so sollte man vorher abklären, ob sie selbst mitgebracht werden müssen.

Ob man alle Lebensmittel für den Urlaub mitnimmt oder diese grundsätzlich erst vor Ort kauft, ist Ansichtssache. Günstiger wird der Urlaub in den meisten Fällen, wenn man zu Hause einkauft und das Auto mit den Vorräten bepackt.

Praktischer ist es jedoch, die Lebensmittel erst nach Bedarf am Urlaubsort zu kaufen. Zumindest einen Grundbedarf an Gewürzen und ein paar weitere Kleinigkeiten sollte man jedoch einpacken. Hilfreich sind:

  • Salz und Pfeffer
  • Öl und Essig
  • Kaffee und Kaffeefilter

sowie eine Grundausstattung für den ersten Abend und Morgen; dies macht den Urlaubsstart deutlich entspannter.

Für das Kleinkind

Hat man ein kleines Kind dabei, so benötigt man auch noch ein Reisebett, sofern dies nicht im Haus vorhanden ist. Spielsachen gehören natürlich ebenfalls ins Reisegepäck.

Spiel, Spaß und Hobby

Während man je nach Urlaubsort und Hotel dieses lediglich als Schlafmöglichkeit nutzt, wählt man ein Ferienhaus in der Regel auch aus dem Grund, dort möglichst viel gemeinsame Zeit mit seinen Lieben zu verbringen, sei es am Nachmittag oder am Abend. Zu diesem Zweck sollte natürlich auch an unterschiedliche Beschäftigungsmöglichkeiten gedacht werden, je nach Interesse und Ausstattung des Ferienhauses. Zu empfehlen sind in diesem Zusammenhang:

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Hütten auf Madeira © Peter Bosch - www.fotolia.de
  • Ferienhäuser © Marco2811 - www.fotolia.de
  • Valises sur le depart 01 © Franck Boston - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema