FKK-Reisen

Freikörperkultur auch im Urlaub

Für Liebhaber der Freikörperkultur werden mittlerweile spezielle FKK-Reisen in diverse Länder angeboten. Die Unterbringung findet in der Regel im Zelt oder Wohnwagen in sogenannten FKK-Camps statt.

Rückansicht: drei blonde nackte Frauen liegen am Strand mit Sand am Hintern
Sommerfeeling © SAWImedia S.Willnow - www.fotolia.de

Ist sie auch an vielen öffentlichen Stränden nicht gerne gesehen, so ist die Freikörperkultur für viele Menschen immer noch ein entscheidender Teil der Urlaubsgestaltung. Das freie und nackte Leben am Strand verkörpert für sie Natürlichkeit und Lebensqualität, die oftmals jedoch nur von anderen Menschen geteilt wird, die sich ebenfalls der Bewegung des FKK verbunden fühlen.

Entspannter Urlaub in einer FKK-Anlage

Wer also seinen Urlaubsfrieden unter Gleichgesinnten finden will und sich nicht permanent vor Voyeuren in Acht nehmen möchte, tut gut daran, eine FKK-Reise zu buchen.

Viele Reiseanbieter haben eine klare Übersicht über die unterschiedlichen FKK-Strände, die sich vor allem längs der gesamten europäischen Küste befinden und können so auch für alle Freunde der Freikörperkultur spezielle Angebote präsentieren. Wer einfach nur auf Glück an den Strand fährt, kann hier oftmals nicht abschätzen, ob eine völlige Entkleidung hier angebracht oder überhaupt legal ist.

Bei einer FKK-Reise kann man ruhigen Gewissens der Kultur frönen und sich keine Gedanken um Konsequenzen machen. Und FKK ist an durchaus mehr Stränden in Europa erlaubt, als man meinen mag. Der Weg zu einer problemlosen FKK-Reise ist also recht unkompliziert.

FKK in Deutschland

Auch hierzulande wächst das Angebot an FKK-Anlagen stetig. Zu den beliebten Zielen gehören beispielsweise

  • das Regenbogen-Camp im Ostseebad Prerow
  • der Ferienpark der Naturisten in Baden-Württemberg und
  • die Ostseeinsel Usedom.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu FKK-Reisen

Reise-Tipps für Nudisten

Reise-Tipps für Nudisten

Für Anhänger der Freikörperkultur empfiehlt es sich, dort Urlaub zu machen, wo auch andere FKKler zu finden sind. So trifft man auf viele Gleichgesinnte.

Allgemeine Artikel zum Thema FKK-Reisen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen