Bulgarien

Land am Schwarzen Meer mit Orten wie Sofia und Burgas oder dem Sonnenstrand und Goldstrand

Bulgarien ist ein immer beliebter werdendes Reiseland mit landschaftlichen und kulturellen Reizen. Schöne Sandstrände am Schwarzen Meer laden zum Baden ein und die hohen schneebedeckten Gebirge bieten dem Winterurlauber die Möglichkeit zum Skifahren.

Flagge von Bulgarien
Bulgarische Flagge © Jürgen Priewe - www.fotolia.de

Mit Bulgarien verbindet man

Ein Land mit verschiedenen Kulturen

Das "Land der Hundertjährigen" ist genau so bekannt für seinen gesunden Joghurt wie für das würzige Giuwetsch. Wie die anderen südosteuropäischen Staaten auch, spiegelt Bulgarien die verschiedenen Kulturen Europas und Kleinasiens wider. Die zahlreichen, jahrtausende alten Einflüsse prägen Land und Leute, so wird hier der Islam genau so selbstverständlich gelebt wie das Christentum.

Sofia

Allein für den Besuch der Hauptstadt Sofia sollte mindestens eine Woche eingeplant werden, um einen Eindruck von der Metropole und ihren Sehenswürdigkeiten zu erhalten.

Geografisch in der Mitte des Landes gelegen, blickt Sofia auf eine lange Geschichte zurück, denn sie existiert seit über 5.000 Jahren und gilt als eine der ältesten Städte Europas. Die Alexander-Newski-Kathedrale, die zwischen den Jahren 1904 und 1912 erbaut wurde, ist eines der beeindruckendsten Bauwerke der Stadt. Tausende von Kirchen und Moscheen, Stadtbefestigungen aus dem Mittelalter, Ausstellungen und Museen repräsentieren hier die vielfältige Kultur Bulgariens.

Burgas

In Burgas am Schwarzen Meer befindet sich der größte Hafen des Landes. Zugleich Wirtschafts- und Touristenzentrum bietet Burgas gerade im Sommer ein vielfältiges kulturelles Angebot mit Konzerten, Theaterdarbietungen und Straßenkünstlern und Filmfestspielen.

Berge und Kurorte

Auch das Hinterland des östlichsten Balkanstaates will entdeckt sein. Das Gebirge bietet Möglichkeiten für alle Facetten des Wintersports und die vielen Kurorte sind bekannt für ihre gesunde Luft und bürgen für einen erholsamen Aufenthalt in Bulgarien.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Bulgarien

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen