Artistik & Gaukeln

Artisten bieten den Zuschauern eine Show mit verschiedenen Kunststücken

Artistik und Gaukeln fasst den breiten Bereich der Kunststücke, die die Artisten ihrem Publikum präsentieren, zusammen. Dabei kann es sich beispielsweise um Schausteller, die als Straßenkünstler auftreten, oder auch um Akrobaten im Zirkus handeln.

Akrobat im Zirkus, hängt in Seilen
acrobat on stage © Galina Barskaya - www.fotolia.de

Beliebte Veranstaltungsorte

Wenn man von Artistik und Gaukeln spricht, fallen einem direkt die verschiedensten Kunststücke ein, die von Artisten ausgeführt werden. Diese präsentieren ihre Fähigkeiten meist vor einem größeren Publikum, sei es

oder beispielsweise

  • auf Mittelalterfesten.

Typisch für sie ist, dass sie ständig unterwegs sind, um ihre Darbietungen an vielen verschiedenen Orten aufführen zu können.

Beliebte Kunststücke

Die Schausteller erlernen ihre Künste meist schon im Kindesalter und präsentieren diese mit einer erstaunlichen Leichtigkeit. Dazu zählt unter anderem

Doch auch die Akrobatik findet in der Artistik ihren Platz. Vor allem Kinder sind von den Shows der Akrobaten, Seiltänzer und Schlangenmenschen immer wieder fasziniert.

Artistik im sportlichen Bereich

Neben dem kulturellen Aspekt spielt die Artistik auch in verschiedenen Sportarten eine Rolle. Dazu zählt zum Beispiel das

bei dem akrobatische Figuren auf dem Pferd gezeigt werden. Zudem findet man beim

  • Kunstturnen

artistische Elemente, sowie beim

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Artistik & Gaukeln

Allgemeine Artikel zum Thema Jonglieren

Die Bewertung bei Turnieren

Die Bewertung bei Turnieren

Bei einem Turnier im Voltigieren kommt es auf die Ausführung einzelner Übungen an. Bilden Reiter und Pferd eine Einheit? Wird die Figur korrekt geturnt?

Die Ausrüstung beim Voltigieren

Die Ausrüstung beim Voltigieren

Beim Voltigieren ist es wichtig, dass der Reiter trotz akrobatischer Übungen einen guten Halt auf dem Pferd hat. Hierzu wird eine spezielle Ausrüstung benötigt.

Die Geschichte des Voltigierens

Die Geschichte des Voltigierens

Schon vor Jahrhunderten nutzte man das Pferd dazu, um akrobatische Übungen auszuführen und die Kraft, die Beweglichkeit und das Gleichgewicht zu schulen.

Klassische Übungen am Trapez

Klassische Übungen am Trapez

Mit Trapez-Übungen wie Schaukeln, Balancieren, Schwingen und Hängen können Körperspannung und Körperbeherrschung verbessert werden.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen