Computer

Das Schrauben an der Hardware, Programmieren von Software und Programmen oder Spielen am PC

Die Beschäftigung mit dem Computer, Rechner bzw. PC kann vielfältig aussehen. Während manche Computernutzer sich vor allem für Hardware, Treiber und Geräte interessieren, befassen sich andere lieber mit Software, Internet und dem Spielen am Computer.

Älterer Mann in blauem Poloshirt sitzt mit älterer Frau in einem Computerkurs und erhält Tipps
Mature students learning computer skills © Monkey Business - www.fotolia.de

Auf einen Computer kann man sowohl im geschäftlichen wie auch im privaten Bereich heute kaum noch verzichten. Schon in der Grundschule werden Kinder am Computer geschult, erste Erfahrungen werden aber oft schon früher gemacht.

Auch in der Freizeit für Viele unabdingbar

Der Computer ist nicht nur zum Arbeitsmedium Nummer Eins geworden, sondern steht auch in Sachen Freizeitbeschäftigung in jeder Altersklasse ganz weit oben. Die Dinge, die mit dem Computer gemacht werden, sind dabei sehr verschieden. Kinder und Jugendliche verbringen ihre Zeit vor dem Computer oft mit Video- oder Onlinespielen.

Für die einen dient diese Beschäftigung der Entspannung, für die anderen ist es eine kurzzeitige Flucht aus dem Alltag. Wiederum andere reagieren sich vor dem Bildschirm ab. Video- und Onlinespiele werden zwar oft schlecht dargestellt, es muss aber immer zwischen den Spielen unterschieden werden. Für Kinder sind auch pädagogisch sinnvolle Spiele auf dem Markt.

Unbegrenzte Möglichkeiten: das Internet

Bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen wird das Internet immer beliebter. Hier lassen sich in sekundenschnelle

  • Informationen abrufen
  • Einkäufe tätigen und
  • mit Freunden kommunizieren.

Letzteres geschieht am häufigsten über das Schreiben von Emails und über das Chatten. Da ein Computer über viel Speicherplatz verfügt, lassen sich digitale Bilder, Textdateien und Präsentationen problemlos speichern. Diese Dateien können aber nicht nur auf der Festplatte gesichert, sondern auch mit den verschiedensten Programmen bearbeitet werden.

Ein Computer ersetzt damit alle anderen arbeitstechnischen Geräte wie zum Beispiel die Schreibmaschine, die Diskette oder den Tageslichtprojektor. Trotz aller technischer Fortschritte - der Computer kann immer nur so viel wie sein Nutzer. Es lohnt sich daher, regelmäßig an Computerkursen teilzunehmen, um auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein.

Arten von Computern

Auf dem Computermarkt hat sich im Laufe der Zeit sehr viel getan und so kann man heutzutage diverse Computer-Modelle unterscheiden:

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Computern

Verschiedene Arten von Computern

Verschiedene Arten von Computern

PC, Laptop oder Netbook? Welches Modell ist am leistungsfähigsten? Welches eignet sich am besten für unterwegs? Wir geben einen kleinen Überblick.

Die Geschichte des Computers

Die Geschichte des Computers

Im Zeitalter des Internets besitzt so gut wie jeder Haushalt einen oder mehrere Computer. Vor zwei Jahrzehnten waren Computer noch eine Rarität.

Immer mehr Menschen steigen auf Notebooks um

Immer mehr Menschen steigen auf Notebooks um

Apple hat es mal wieder vorgemacht - mit dem I-Pad gelang dem Konzern der neueste Coup auf dem Gebiet der Computertechnologie. Sein Vorgänger hält aber noch Einzug in private Haushalte.

Funktion und Modelle einer Webcam

Funktion und Modelle einer Webcam

Eine Webcam kann bereits in einen PC integriert sein oder extern angeschlossen werden. Durch die Webcam wird eine Bildtelefonie über das Internet erst möglich.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen