Seniorentreffs: Freizeitangebote für Senioren

Auch Senioren gestalten ihre Freizeit gerne abwechslungsreich. Gute Möglichkeiten dazu bieten Seniorentreffs. Hier kann man sich treffen und untereinander austauschen. Typisch sind gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge. Auch Online-Angebote sind häufig zu finden. Hier kann man sich ein Profil erstellen und ebenfalls neue Menschen kennen lernen. Informieren Sie sich über die Merkmale und Angebote eines Seniorentreffs.

Merkmale und Angebote von Seniorentreffs

Seniorentreffs: Generelle Merkmale

Bei so genannten Seniorentreffs oder Seniorenclubs handelt es sich um Einrichtungen, in denen sich ältere Menschen

  • regelmäßig treffen
  • untereinander austauschen und
  • ihre Freizeit miteinander gestalten können.

Dort finden sie zahlreiche interessante Freizeitangebote.

Auch für ältere Menschen ist eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung sehr wichtig. Nicht jedem Senior genügt es, Tag für Tag nur vor dem Fernseher zu sitzen oder Kreuzworträtsel zu lösen. Gute Freizeitangebote finden ältere Menschen in Seniorentreffs.

Diese beschränken sich nicht nur auf Kartenspielen oder eintönige Unterhaltungen über das Wetter, sondern bieten unterschiedliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung an.

Seniorentreffs oder Seniorenclubs werden von diversen karitativen Trägern zur Verfügung gestellt. Dazu gehören zum Beispiel

  • die Caritas
  • die Arbeiterwohlfahrt
  • die Diakonie oder
  • die Kirchen.

Sie sind in zahlreichen Städten und Gemeinden zu finden und wenden sich an ältere Menschen, die immer noch gerne am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und neue Bekanntschaften oder Freundschaften schließen möchten.

Für wen geeignet?

Seniorentreffs eignen sich gut für Menschen, die trotz ihres Alters oder möglicher körperlicher Einschränkungen immer noch gerne gesellschaftlich aktiv und anderen Menschen gegenüber aufgeschlossen sind. Vor allem Senioren, die unter dem Alleinsein leiden und nach neuen Freunden oder einem Lebenspartner suchen, haben in Seniorengruppen die Möglichkeit, Menschen in ihrem Alter kennenzulernen und auf diese Weise etwas gegen die Einsamkeit zu tun.

Ein vielfältiges Angebot für Senioren

Die Angebote von Seniorentreffs und Seniorenclubs sind überaus vielfältig. Dazu gehören beispielsweise

Viele Clubs offerieren aber auch Freizeitangebote außerhalb des Treffs, wie zum Beispiel

Darüber hinaus trifft man sich im Seniorenclub zu verschiedenen jahreszeitlichen Festen wie

Einige Seniorentreffs bieten auch das so genannte Essen auf Rädern an. Dabei handelt es sich um einen Mahlzeitendienst, der auf Bestellung Essen nach Hause liefert. Darüber hinaus gibt es Angebote für das Internet in Form von Foren und Chats zu den verschiedensten Themen.

Ältere Frauen machen Gymnastikübungen draußen
Ältere Frauen machen Gymnastikübungen draußen

Unterstützung und Beratung

Hilfreich zur Stelle bei der Freizeitgestaltung in den Seniorentreffs sind zahlreiche ehrenamtliche oder hauptamtliche Mitarbeiter, die bei Fragen oder Problemen jederzeit zur Verfügung stehen. Teilnehmen kann jeder Senior. Auch für gehbehinderte Menschen gibt es Angebote zur Freizeitgestaltung.

Die Teilnahme ist meist kostenfrei oder beträgt nur eine geringfügige Summe. Wer als Senior also Lust auf mehr Abwechslung in seiner Freizeit hat, sollte Kontakt mit der örtlichen Seniorenbegegnungsstätte aufnehmen und sich über die dortigen Freizeitangebote informieren.

Online-Angebote

Eine weitere Möglichkeit Bekanntschaften mit anderen Senioren zu schließen bietet das Internet. So findet man auch dort virtuelle Seniorentreffs, die als Anlaufstellen für ältere Menschen dienen. Dort haben die Senioren die Gelegenheit sich mit anderen Altergenossen zu treffen und mit ihnen zu chatten.

Dabei können Kontakte geknüpft sowie Informationen und Erfahrungen ausgetauscht werden. Singles haben zudem die Möglichkeit zum Flirten. So bieten viele Seniorentreffs im Internet Kontaktbörsen speziell für Senioren an.

Einige Webseiten sind sogar völlig auf die Partnervermittlung von älteren Menschen spezialisiert oder stellen zumindest große Bereiche ihrer Seiten für das Vermitteln von Kontakten zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche Unterhaltungs- und Informationsangebote.

Seniorentreffs im Internet findet man sowohl auf regionaler als auch auf überregionaler Ebene. Bei einem Internet-Seniorentreff, der auf eine bestimmte Stadt spezialisiert ist, handelt es sich meistens um den Ableger eines realen örtlichen Seniorentreffs. Dort findet man zumeist auch Informationen über

  • Treffpunkte,
  • Termine und
  • Veranstaltungen

der jeweiligen Seniorenbegegnungsstätte.

Vorzüge

Online-Seniorentreffs bieten einige Vorzüge. Man kann sich schnell und einfach anmelden und wird durch einen virtuellen Rundgang mit den unterschiedlichen Rubriken vertraut gemacht.

Es ist möglich, sich ein Profil zu erstellen, welches man ganz nach seinen persönlichen Vorlieben und Interessen gestaltet. So lassen sich hier beispielsweise die Hobbys oder die Sportarten, denen man nachgeht, eintragen. Auf diese Weise findet man schnell Gleichgesinnte, und kann sich beispielsweise zum gemeinsamen Spazieren verabreden.

Speziell für ältere Menschen besteht oftmals die Möglichkeit, die Schriftgröße zu verändern, um keine Probleme mit dem Lesen zu bekommen. Auch die Vorlesefunktion ist häufig gegeben.

Gegen die Langeweile - Senioren unter sich

Unter Seniorentreffs versteht man Einrichtungen, in denen sich regelmäßig ältere Menschen treffen, um gemeinsam ihre Freizeit zu gestalten. Für viele Senioren sind diese Treffen ein gutes Mittel gegen Einsamkeit und Langeweile.

In so genannten Seniorentreffs kommen ältere Menschen regelmäßig zusammen, um sich auszutauschen oder etwas gemeinsam zu unternehmen. Angeboten werden Seniorentreffs von verschiedenen karitativen Trägern und Einrichtungen wie den Kirchen, der Diakonie oder Caritas.

Viele ältere Menschen leiden unter Einsamkeit oder Langeweile. Die Kinder sind meist aus dem Haus, das Arbeitsleben liegt hinter ihnen und manchmal fehlt es an sozialen Kontakten.

Eine gute Möglichkeit dagegen Abhilfe zu schaffen bieten Seniorentreffs. Solche Einrichtungen findet man mittlerweile in vielen Städten und Gemeinden. Sie sind gut geeignet für ältere Menschen, die trotz ihres Alters oder körperlicher Beeinträchtigungen noch Freude am gesellschaftlichen Leben haben und daran teilnehmen möchten.

Aktive Freizeitgestaltung

Charakteristisch für Seniorentreffs ist, dass dort sowohl Aktivitäten innerhalb als auch außerhalb der Einrichtung angeboten werden. Dazu gehören zum Beispiel

Begleitend stehen den Senioren zahlreiche ehrenamtliche Helfer, Sozialarbeiter oder Pfleger zur Verfügung, was aber keineswegs Passivität für die älteren Menschen bedeutet, denn diese sollen kreativ und eigenständig an den angebotenen Aktivitäten teilnehmen.

Mitmachen kann grundsätzlich jeder Senior. Dazu gehören auch gehbehinderte Menschen.

Natürlich kann man sich die Aktivitäten auswählen, die einem am besten gefallen. Darüber hinaus hat man die Gelegenheit sich mit anderen aktiven Senioren auszutauschen und neue Bekanntschaften oder Freundschaften zu schließen. Mit den berüchtigten Kaffeefahrten haben Seniorentreffs dagegen nichts zu tun.

Chats und aktive Lebenshilfe

Auch das Internet spielt mittlerweile eine wichtige Rolle. So bieten zahlreiche Seniorentreffs spezielle Chats und Foren zu verschiedenen Themen an.

Des Weiteren gehört aktive Lebenshilfe mit Rat und Tat zu den Angeboten. Mitunter wird auch betreutes Wohnen mit gelegentlichen Seniorentreffs verbunden.

Kostenlose Teilnahme

Um Seniorentreffs für alle Beteiligten zu ermöglichen, unterstützen die jeweiligen Träger diese Einrichtungen finanziell, sodass die Teilnahme in der Regel kostenfrei ist oder lediglich ein geringer Anteil bezahlt werden muss. Wer als Senior also keine Lust mehr auf Alleinsein und Langeweile hat, sollte einen Seniorentreff besuchen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Group of happy people enjoying a card game © Yuri Arcurs - www.fotolia.de
  • Fitness © pressmaster - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema