Intimsphäre

Persönlich und geheimnisvoll

Die Intimsphäre oder Privatsphäre ist der Bereich im Leben eines Menschen, den er vor der Öffentlichkeit fernhält. Zur Intimsphäre können ganz persönliche Dinge wie schlechte Angewohnheiten gehören, aber auch Geheimnisse aus dem sexuellen Bereich.

Junges Paar in Unterwäsche guckt überrascht in Kamera, erwischt
caught in the act © Doreen Salcher - www.fotolia.de

Bestandteile der Intimsphäre

Als Intimsphäre werden die persönlichsten Bereiche der

eines Menschen bezeichnet. Die Vorlieben beziehen sich auch und vor allem auf

Der Begriff kann kulturell und individuell festgelegt werden.

Intimsphäre des Körpers und der Wohnung

Innerhalb unserer Gesellschaft zählt neben der gedanklichen und emotionalen Welt auch der Körperbereich zu dieser Sphäre. Hier stellt die Kleidung die Grenze zwischen der Außenwelt und der Intimsphäre dar. Alles was unterhalb der Kleidung ist und zum Körper gehört, ist Intimsphäre.

Es lässt sich keine klare Trennung zum Begriff "Privatsphäre" vornehmen, zu welcher der Bereich der Wohnstätte gehört. Die Wohnung allein gehört zur Privatsphäre. Was sich aber in der Wohnung abspielt, gehört oft zur Intimsphäre.

Wer Einblick in diesen engsten persönlichen Bereich bekommen darf, ist allein von der Meinung des Einzelnen abhängig. Was genau zur Intimsphäre gehört, wird auch individuell bestimmt. Selbst der Staat darf keinen Einblick darin nehmen, da das Individuum durch das Grundgesetz und die darin enthaltenen Verweise auf die Würde des Menschen davor geschützt ist.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Intimsphäre

Die Diskussion um Nacktscanner

Die Diskussion um Nacktscanner

Nacktscanner werden hauptsächlich an Flughäfen eingesetzt. Viele fühlen sich dadurch jedoch nicht sicher, sondern in ihrer Privatsphäre eingeschränkt.

So schützen Sie Ihre Intimsphäre

So schützen Sie Ihre Intimsphäre

Wer sich bei einem Internetportal anmeldet, sollte nicht alles von sich preisgeben. Weniger ist mehr! Denn die Gefahr eines Datenmissbrauchs ist groß.

Allgemeine Artikel über die Intimsphäre

Ganz mit sich allein glücklich sein

Ganz mit sich allein glücklich sein

Single zu sein kann durchaus als Freude empfunden werden: Selbstbestimmung und Freiheitsgefühle prägen diese Phase des Lebens. Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer eigenen Wohnung.

Richtig auf Anfeindungen des Ex reagieren

Richtig auf Anfeindungen des Ex reagieren

Eine Trennung kann bisweilen anstrengend sein, ist aber meist für beide Partner die richtige Entscheidung. Wenn einer der Beteiligten das nicht so sieht, kann es allerdings zu nervigen Anrufen, Online-Stalking und offenen Anfeindungen kommen.

Überwinden Sie die Furcht vor zu großer Nähe

Überwinden Sie die Furcht vor zu großer Nähe

Eine Beziehung zu führen ist nicht für jeden Menschen einfach. Angst davor, sich zu öffnen und Nähe zuzulassen, ist ein weit verbreitetes Problem. Wie Sie damit umgehen, wenn Sie oder Ihr Partner betroffen sind, erfahren Sie hier.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen