Fischrestaurants - Merkmale, Einrichtung und typische Speisen und Getränke

Liebhaber von Fisch und Meeresfrüchten werden diese Köstlichkeiten sicherlich hin und wieder beim Essengehen genießen, denn häufig bekommt man nur in Fischrestaurants einen perfekt zubereiteten Fisch - allerdings nur, wenn es sich um ein qualitativ hochwertiges Restaurant handelt. Gegessen wird dabei mit einem speziellen Besteck. Informieren Sie sich über die Merkmale eines (guten) Fischrestaurants und dessen kulinarischen Angebote.

Auswärts Fisch essen

Fischrestaurants: Merkmale und Einrichtung

Ein Fischrestaurant ist ein Restaurant, welches sich auf Fisch, diverse Fischgerichte sowie Meeresfrüchte spezialisiert hat. Es bietet seinen Gästen somit auch eine Vielzahl an Gerichten bzw. Fischsorten, an die man ansonsten möglicherweise gar nicht gelangen würde. Dabei zeichnet sich ein gutes Fischrestaurant auch dadurch aus, dass es dem Gast nur Fisch anbietet, den er auch frisch geliefert bekommen kann.

In einem Fischrestaurant kann man sowohl mittags als auch abends essen. Die Gerichte sind in der Regel nicht besonders schwer, sodass sie sich für beide Tageszeiten gut eignen.

Was Einrichtung und Ambiente angeht, so versuchen die Gastronomen häufig, ihren Gästen auch ein wenig Urlaubsflair mitzugeben. Zu diesem Zweck ist ein solches Restaurant beispielsweise maritim eingerichtet und dekoriert; in diesem Fall eignen sich weiße Holzmöbel und generell helle Farben besonders gut.

Dem gegenüber stehen jedoch auch Edelfischrestaurants, die eine solche Leichtigkeit nicht unbedingt mitbringen. Solch ein Ambiente wirkt sich natürlich auch auf die Speisekarte - und entsprechend auf den Geldbeutel - aus.

Fischrestaurants können edel oder auch rustikal eingerichtet sein
Fischrestaurants können edel oder auch rustikal eingerichtet sein

Kulinarische Angebote

Ein Fischrestaurant ist ein kulinarisches Paradies. So lassen sich hier zahlreiche Spezialitäten finden, welche jedem Feinschmecker zusagen dürften. Doch was sind überhaupt klassische Speisen im Fischrestaurant, welche auf keiner guten Speisekarte fehlen dürfen?

Zu den typischen Fischsorten und Meeresfrüchten, die man in einem hiesigen Fischrestaurant bekommen kann, zählen beispielsweise - je nach Saison: -

  • Forelle
  • Lachs
  • Heilbutt
  • Thunfisch
  • Zander
  • Hummer
  • Muscheln
  • Garnelen
  • Krabben
  • Scampi
  • Wolfsbarsch
  • Skrei
  • Seeteufel
  • Steinbeißer
  • Rotbarsch
  • Austern
  • Tintenfisch
  • Langusten
Verschiedenste Arten von Fisch und Meeresfrüchten findet man auf der Speisekarte von Fischrestaurant
Verschiedenste Arten von Fisch und Meeresfrüchten findet man auf der Speisekarte von Fischrestaurants

Vorspeisen

In einem Fischrestaurant wird natürlich auch Wert auf eine ansprechende Vorspeise gelegt. Zumeist handelt es sich hierbei um Suppen, wie zum Beispiel die Zwiebelsuppe. Daneben bestehen Vorspeisen aber auch häufig aus einer Kombination von Fisch und Brot, weshalb ein Räucherlachs auf Toast eine häufig anzutreffende Vorspeise in derartigen Lokalitäten ist.

Eine wahre Spezialität, welche zuletzt auch noch den Vorspeisen zuzuordnen ist, stellt das Rösti dar. Hierbei handelt es sich um einen ausgebackenen Fladen, welcher in Butter oder Fett gekocht wurde.

Zudem enthält ein Rösti häufig weitere Zutaten, welche sich der Gast natürlich aussuchen kann. Dies können

sein.

Fischsuppen als beliebte Vorspeisen
Fischsuppen als beliebte Vorspeisen

Hauptspeisen

Auf der Hauptkarte lassen sich natürlich hauptsächlich Fischspezialitäten finden. Fehlen darf dabei auf keinen Fall das Rotbarschfilet, welches zumeist in Mandelbutter gebraten und zusammen mit Salat und Kartoffeln serviert wird.

Ein weiterer Klassiker ist das Schollenfilet. Dieses wird dann mit einer Eihülle gebraten und zudem noch mit Krabben serviert. Ähnliches gilt auch für das Limandes- und Wildlachsfilet, wobei letzteres häufig auch mit einer Honig- und Senfsoße serviert wird.

All diese Spezialitäten werden dabei auch häufig mit Salzkartoffeln und diversen Salaten serviert. Darüber hinaus gehören den klassischen Speisen in Fischrestaurants auch noch Fischpfannen an, welche dann aus einem Gemisch diverser Fischsorten und Beilagen bestehen. Derartige Pfannen sind dabei auch entsprechend groß und häufig für mehrere Personen konzipiert.

Bei den Hauptspeisen dürfen letztlich natürlich auch die Krabben nicht fehlen. Diese werden dann zumeist zusammen mit Rühreiern und eventuell noch einem Salat serviert.

Neben den Fischgerichten bieten viele Fischrestaurants auch noch Fleischgerichte an, um den Gästen eine deftige Alternative zu bieten. Neben Rumpsteaks und Schweinefilets lassen sich deshalb zumeist auch Schweineschnitzel auf solch einer Speisekarte vorfinden.

Nachspeisen

Bei den Nachspeisen setzen Fischrestaurants zuletzt noch auf eine Mischung aus Meeresfrüchten, welche das Geschmackserlebnis abrunden sollen. Doch in der Regel gibt es auch gängige Nachspeisen, die auch in jedem anderen Restaurant zu finden sind, wie zum Beispiel Kuchen, Eis oder diverse Cremes.

Insgesamt bieten Fischrestaurants eine breite Palette an Spezialitäten, unter welchen jeder Gast ein passendes Gericht für sich finden kann.

Getränke

Bei den Getränken setzen viele Fischrestaurants auf Wein, passend zum Fisch. Generell sagt man, dass besonders der Weißwein in diesem Zusammenhang sehr gut passt. Doch auch andere Weißsorten sowie Champagner und Sekt wird man in einem Fischrestaurant vorfinden.

In einem guten Lokal wird man den Gast in Sachen Wein beraten können; schließlich harmonieren bestimmte Speisen mit bestimmten Weinen besonders gut. Des Weiteren finden sich

sowie diverse noch nicht erwähnte alkoholische Getränke auf der Karte, sodass für jeden Gang und jeden Geschmack das Richtige gefunden wird.

Typisch für ein Fischrestaurant ist die Verwendung eines speziellen Bestecks...

Typisches Besteck im Fischrestaurant

Essbesteck ist mehr als nur ein einfaches Hilfsmittel, welches die Nahrungsaufnahme erleichtern soll. Vielmehr handelt es sich hierbei auch um ein Kulturgut, welches sich je nach Region unterscheidet. Doch was macht eigentlich klassisches Fischbesteck aus, welches in jedem richtigen Fischrestaurant Verwendung findet?

Küchenbesteck

Auf klassisches Fischbesteck stößt man bereits in der Küche eines Fischrestaurants. So werden die Fische hier mit dem Fischermesser zubereitet, welches besondere Eigenschaften aufweist.

Das Fischermesser hat eine breite Form und eine extrem stumpfe Klinge. Eben diese stumpfe Klinge soll es dem Koch ermöglichen, einen Fisch zu zerteilen, ohne dass dabei die Gräten zerstört würden. Die breite Form erlaubt wiederum ein Anheben eines Fischfilets während der Zubereitung.

Besteck für die Gäste

Derartige Fischmesser gibt es aber auch in kleinerer Form. Diese sind dann Teil des Bestecks, welches zum Essen eingesetzt wird. Solche kleinen Fischmesser haben zudem aber auch noch eine auffällige Spitze, welche sich in der Mitte der Klinge befindet.

Hierbei handelt es sich um den so genannten Schieber, welcher es dem Gast erlauben soll, die Haut eines Fisches sauber zu entfernen. Daneben vermeidet auch der Schieber das zerschneiden von Gräten, was beim Verzehr gefährlich sein könnte.

Ein vollständiges Fischbesteckset wird abgeschlossen durch spezielle Gabeln, welche eine leicht schräge Formgebung haben. Zudem sind Fischgabeln vergleichsweise flach, was das Abheben des Fischfleisches erleichtern soll.

Insgesamt lässt sich richtiges Fischbesteck in einem Fischrestaurant leicht ausmachen. Hierfür sorgt allein schon die eigenwillige Formgebung, welche stark von jener herkömmlichen Bestecks abweicht.

Informieren Sie sich hier ausführlicher über das Fischbesteck. Sollte man in einem Fischrestaurant nur auf gewöhnliches Besteck stoßen, so kann man sich sicher sein, dass es sich um kein wirklich gutes Fischrestaurant handeln kann.

Apropos - woran erkennt man ein solches?

Merkmale eines guten Fischrestaurants

Für viele Freunde des gepflegten Restaurantbesuchs dürfte es wohl nichts über ein gutes Fischrestaurant geben. In der Praxis kann aber leider nicht davon ausgegangen werden, dass ein Fischrestaurant gleichzeitig auch qualitativ hochwertig ist. Doch woran erkennt man ein gutes Fischrestaurant, um die leckeren Meeresfrüchte und Fischspezialitäten genießen zu können, ohne Negatives feststellen zu müssen?

Ein breites Angebot an Fischspezialitäten

Ein gutes Fischrestaurant erkennt man zunächst einmal durch einen Blick auf die Speisekarte. Schlechte derartige Lokale beschränken sich nur auf wenige Fischsorten. Ein gutes Fischrestaurant zeichnet sich hingegen durch die Tatsache aus, dass keine wichtige Fischspezialität fehlt und auch exotischere Fischsorten und Zubereitungsarten vorgefunden werden können.

Eben diese Tatsache, dass ein breites Angebot vorhanden ist, sagt gleich zweierlei über die Küche des Fischrestaurants aus. Einerseits muss der Koch dann in der Lage sein, all diese Gerichte herzustellen, was für dessen Können spricht.

Andererseits muss das Fischrestaurant dann auch all jene Zutaten besitzen, welche für die Zubereitung all dieser Gerichte vonnöten sind. Das Fischrestaurant ist deshalb gut ausgestattet und verfügt über genügend Kundschaft, damit sich dieser Aufwand wirklich lohnt.

Doch nicht immer ist dies der Fall - eine große Speisekarte kann, muss aber keineswegs ein Garant für ein qualitativ hochwertiges Restaurant sein. Es ist hingegen auch möglich, dass die Betreiber ihren Gästen ein möglichst breites und vielfältiges Angebot machen wollen, um sie so in ihre Läden zu locken. Anschließend jedoch stellt man fest, dass der Fisch nicht so zubereitet wurde, wie es ein guter und fachkundiger Koch getan hätte.

Beachtung bestimmter Etikettenregeln

Des Weiteren werden in einem guten Fischrestaurant auch die grundlegenden Etiketteregeln beachtet. Dies schließt beispielsweise ein, dass das Gericht zusammen mit richtigem Fischbesteck serviert wird.

Namentlich handelt es sich hierbei um das Fischmesser und die spezielle Fischgabel, welche das Zerschneiden erleichtern und dafür sorgen, dass Gräten leicht entfernt werden können. Wird dem Gast hingegen nur gewöhnliches Besteck zur Verfügung gestellt, dann kann davon ausgegangen werden, dass es sich um kein gutes Fischrestaurant handelt.

Gäste

Zuletzt lässt sich ein gutes Fischrestaurant noch an der Anzahl der Gäste erkennen. Eine Vielzahl an Restaurantbesuchern ist beim Fischrestaurant aber nicht gleich mit einem hohen Maß an Qualität gleichzusetzen. Stattdessen gilt es in diesem Zusammenhang einiges zu beachten.

Zum einen ist es ein positives Zeichen, wenn sich möglichst viele Einheimische in einem Fischrestaurant befinden, da diese über dessen Qualität in vielen Fällen Bescheid wissen. Bei Touristen handelt es sich wiederum lediglich um Laufkundschaft, deren Anzahl eher von der Lage des Fischrestaurants abhängt. Daneben kann es bei relativ neuen Fischrestaurants aber auch sein, dass diese relativ leer sind und trotzdem über eine hervorragende Küche verfügen.

Events und sonstige Angebote

Neben dem einfachen Speisen auswärts bieten viele Fischrestaurants ihren Gästen auch die Möglichkeit, das Lokal - oder je nach Größe bestimmte Räumlichkeiten - für private Feiern zu mieten. Dabei kann es sich beispielsweise um Geburtstage, Jubiläen oder Hochzeiten handeln.

Zudem ist es bei manchen Betrieben möglich, spezielle Kochkurse zu absolvieren. In diesen lernt man etwas über

  • das Filitieren
  • die richtige Zubereitung verschiedener Fischsorten
  • Beilagenkombination und Foodpairing
  • die Zubereitung von Hummer

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • wineglass and napkin in restaurant © Dmitry Goygel-Sokol - www.fotolia.de
  • chef at restaurant © erwinova - www.fotolia.de
  • pescado y verdura © Diorgi - www.fotolia.de
  • haddock and mussel stew © Olga Lyubkina - www.fotolia.de
  • Spargel mit Lachs © Niceshot - www.fotolia.de
  • macro picture of herring fillet on the plate © AGphotographer - www.fotolia.de
  • octopus © Silvia Bogdanski - www.fotolia.de
  • Pangasius Filet © arthurdent - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema