Spielplätze

Kinderspielplätze sind meist öffentliche Anlagen mit Spielgeräten für Kinder

Spielplätze bieten Kindern optimale Voraussetzungen zum Spielen im Freien. Typische Spielgeräte sind Rutschen, Wippen, Schaukeln, Sandkästen und Klettergerüste. Spezielle Varianten sind die betreuten Abenteuerspielplätze und nassen Wasserspielplätze.

Ausschnitt Spielplatz mit Rutsche und Schaukelpferd
childhoods dream © kwerensia - www.fotolia.de

Spielplätze sind seit jeher eine beliebte Freizeitmöglichkeit für Jung und Alt. Vor allem Kinderspielplätze sind in jeder Stadt zu finden. Diese unterschieden sich hinsichtlich der vorhandenen Spielgeräte und der Größe voneinander, dienen jedoch stets dem Zweck einer sinnvollen und gesunden Freizeitbeschäftigung für Kinder.

Beliebte Spielgeräte

Zu den klassischen Spielmöglichkeiten auf einem Spielplatz gehören

doch auch

  • Seilbahn
  • Karussell und
  • Wasserstraße

finden sich dann und wann. Vor allem in der heutigen Zeit des Fernsehens und der Spielekonsolen sollten besonders Eltern darauf achten, dass ihre Kinder ausreichend Bewegung an der frischen Luft bekommen. Hierfür ist ein Spielplatz mit seinen zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten der ideale Ort.

Arten von Spielplätzen

Groß angelegte Spielplätze sind zudem sicherlich ein erstrebenswertes Ausflugsziel für die ganze Familie und der Besuch eines solchen Spielplatzes kann beispielsweise Teil eines Fahrradausfluges zusammen mit dem Kind sein. Man unterscheidet

Abenteuerspielplätze

Vor allem für etwas ältere Kinder dürfte ein Abenteuerspielplatz eine reizvolle Freizeitbeschäftigung darstellen. Diese sind seltener vorzufinden als gängige Spielplätze und zeichnen sich dadurch aus, dass sie von den Kindern und Jugendlichen mitgestaltet und stets pädagogisch betreut werden.

Ebenso wie gängige Kinderspielplätze bieten auch Abenteuerspielplätze viel Raum für das soziale Lernen der Kinder und Jugendlichen untereinander. Hier werden nicht selten erste Kontakte zu Gleichaltrigen außerhalb der Schule und des Kindergartens geknüpft und vertieft.

Eine moderne Art in der Rubrik der Spielplätze stellen die Seniorenspielplätze dar. Diese beinhalten meist Elemente eines Trimm-Dich-Pfades und sollen Senioren somit eine Möglichkeit der Körperertüchtigung in der freien Natur ermöglichen. Natürlich soll hierbei ein übergreifendes soziales Miteinander der Generationen stattfinden und eine Ausflugsmöglichkeit für Senioren und deren Angehörige darstellen.

Allen drei vorgestellten Varianten eines Spielplatzes ist somit eines gemeinsam: eine körperliche Beschäftigung abseits der eigenen vier Wände in der freien Natur.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Spielplätzen

Allgemeine Artikel zu Spielplätzen

Der Naturspielplatz - Besonderheiten und Angebote

Der Naturspielplatz - Besonderheiten und Angebote

Ein Naturspielplatz verspricht Kindern aller Altersklassen einen spannenden Nachmittag. Vielerorts findet man auch Grillplätze für einen schönen Grillabend in der Natur mit der ganzen Familie.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen