Schulangst

Die Angst vor dem Gang zur Schule

Ursachen für Schulangst können unter anderem ein hoher Leistungsdruck sowie Angst vor Mitschülern, einem Lehrer oder einem Schulfach sein. Die Schulangst kann beim betroffenen Kind von Leistungsdefiziten bis hin zur völligen Schulverweigerung führen.

Trauriger Junge sitzt zusammengekauert an Wand, einsam, mit Schulrucksack neben sich
upset boy against a wall © Mikael Damkier - www.fotolia.de

Die Schulangst ist ein psychologisches Phänomen, welches nicht neu ist, aber gerade immer wieder zum Schuljahresbeginn neuen Gesprächsstoff bietet.

Mögliche Ursachen

Die Ursachen für die Schulangst sind sehr unterschiedlich und somit in ihrer Wirkung auch unterschiedlich zu gewichten.

  • Angst vor neuen Lebenssituationen und fremden Menschen

ist vor allem bei Schulanfängern genau so zu beobachten wie

bei älteren Schülern. Dazu kommen

  • Versagensängste,

wie sie gerade bei lernschwächeren Schülern und vor Prüfungssituationen und Klausuren zu beobachten sind.

Folgen

Werden Schulängste nicht adäquat behandelt, können sie im Extremfall zu

  • völliger Schulverweigerung
  • Verhaltensauffälligkeiten größeren Umfangs und
  • absolutem Lernversagen

führen.

Ansprechpartner und Hilfe

Abhängig von der Stärke der Ausprägung verschiedener auf den Schulbesuch ausgerichteter Ängste ist auch die Therapie. Wege aus der Schulangst können

gefunden werden.

Besonders wichtig für die betroffenen Kinder und auch Jugendlichen ist in erster Linie die Stärkung des eigenen Selbstwertgefühls und das Erleben von Erfolgserlebnissen im Schulalltag.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Schulangst

Tipps gegen die Angst vor der Schule

Tipps gegen die Angst vor der Schule

Schulangst kann unterschiedliche Gründe haben. Das Problem dabei genau zu erkennen hilft Eltern dagegen die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

Allgemeine Artikel über Schulangst

Schlechtes Zeugnis - So sollten Eltern reagieren

Schlechtes Zeugnis - So sollten Eltern reagieren

Auch für die Eltern ist jetzt Zeugnistag: Der Umgang mit den Noten der Kinder stellt auch den Eltern ein Zeugnis aus. Haben Schüler Zeugnisängste entwickelt, ist dies ein Indiz für eine Kommunikationsstörung in der Familie.

Tipps gegen Prüfungsangst

Tipps gegen Prüfungsangst

Wer viel lernt, kann sich auf der sicheren Seite schätzen. Doch was ist, wenn die Angst bleibt und plötzliche Konzentrationsschwächen eintreten?

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen