Wasserwandern

Die richtige Sportart für Individualisten und Abenteurer, die das Wasser lieben

Die reizvollen Fluss- und Seenlandschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten ideale Voraussetzungen für alle Wasserwanderer. Wasserwandern mit dem Kanu, Hausboot oder der Motoryacht sind immer ein Erlebnis.

Kanu fährt durchs Wasser, davor fahren zwei Kanus, links und rechts Bäume, am Himmel Regenbogen
kayaking in kauai under a rainbow © Claudio's Pics - www.fotolia.de

Beim Wasserwandern handelt es sich nicht, wie der Name vielleicht vermuten ließe, um ein Wandern im Wasser. Die Fortbewegung im Wasser erfolgt hier mit Hilfe eines Boots, meistens eines Kanus.

Merkmale der Boote

Die besonders geeigneten Kajaks oder Kanadier haben den Vorteil, dass mit ihnen Lasten und Gepäck transportiert werden kann. Sie sind wendig und mit ein wenig Übung gut zu steuern. Müssen unschiffbare Hindernisse überwunden werden, können sie von zwei Personen auch gut ein Stück über Land getragen werden.

Diese so genannten Wanderboote sind in verschiedenen Größen verfügbar, so dass sie für eine oder auch mehrere Personen genutzt werden können.

Geeignete Routen

Das Wasserwandern wird auch als Kanuwandern oder Wanderpaddeln bezeichnet. Als Fahrwege eignen sich besonders

  • ruhige Gewässer, meistens Seitenarme oder kleine Flüsschen.

An großen, wenig besiedelten Seen kann das Wasserwandern zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Diese Form des ungefährlichen Aktivurlaubs ist besonders bei Familien und Naturfreunden sehr beliebt.

Mögliche Hindernisse

Speziell konzipierte Flussführer informieren die Wanderer sehr detailliert über ihre Route und warnen vor möglichen Hindernissen, Erschwernissen oder sogar Gefahren.

sind in ihnen verzeichnet. Müssen auf der Strecke Bundeswasserstraßen mit Binnenschifffahrt genutzt oder gekreuzt werden, so sind diese in den Flussführern speziell ausgewiesen.

Beim Wasserwandern begibt sich der Aktive in eine ganz eigene Welt und gewinnt Abstand vom Alltag. Der gleichförmige und fast meditative Umgang mit dem Element Wasser ist es, was viele Kanuwanderer begeistert und immer wieder zu neuen Touren verlockt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Wasserwandern

Allgemeine Artikel zum Thema Wasserwandern

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen