Tanzen

Körper und Musik im Einklang

Tanzen fordert den ganzen Körper, die Ausdauer, die Kondition, die Beweglichkeit, die Koordination und das Rhythmusgefühl. Bewegen Sie Ihren Körper, egal ob im Training oder auf Parties.

Frauen- und Männerbeine beim Tangotanzen
tango-bewegung © Jan de Vries - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Tanzen

Der Tanz besteht aus rhythmischen Körperbewegungen, die zu Musik oder Tonfolgen mit eigenem Rhythmus ausgeführt werden. Ein Tanz kann von einer einzelnen Person aufgeführt oder getanzt werden, wird aber auch paarweise oder in Gruppen getanzt.

Als Ausdruck eines Lebensgefühl war der Tanz schon in der Urzeit der Menschheitsgeschichte ein feststehendes Ritual; zum Beispiel wurde mit dem Tanz der Winter vertrieben oder der Fruchtbarkeitskult zelebriert.

Heutige Zwecke

In der heutigen Zeit ist der Tanz zwar auch noch ein überliefertes Brauchtum, gleichzeitig aber auch eine

Häufig wird auch einzig

getanzt. So kann der Tanz neben tatsächlichen Funktionen auch einfach dem Zeitvertreib dienen. Das Tanzen kann im Rahmen eines Initiationsritus zum Beispiel auch die Aufnahme neuer Mitglieder in eine Gemeinschaft begleiten.

Rituelle Tänze

Der aus diesem Bereich überlieferte rituelle Tanz enthält gleichermaßen auch sexuelle und erotische Komponenten und symbolisiert ein ernsthaftes Zusammengehörigkeitsgefühl. In der heutigen westlichen Gesellschaft sind von diesen rituellen Tänzen nur noch Fragmente erhalten, wie etwa

  • das Vorstellen der Debütantinnen beim Debütantinnenball oder
  • die Tänze zu Schulabschlussfeiern.

In der religiösen Komponente des Tanzes werden mit den tänzerischen Darbietungen

  • Götter verehrt und angerufen,

gleichzeitig dazu aber auch schlechte Geister verjagt und vertrieben.

Wirkung des Tanzsportes

Als Sport übernimmt das Tanzen eine wichtige

Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit werden durch das Erlernen komplexer Figuren geschult.

Arten und Stile von Tänzen

Es gibt unterschiedliche Tanzarten und -stile; darunter fallen zum Beispiel eine Vielzahl

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Tanzen

Frisur und Schminke, alles muss sitzen

Frisur und Schminke, alles muss sitzen

Bei Tanzwettbewerben fließt nicht ausschließlich die tänzerische Leistung in die Wertung ein. Kleidung, Schmuck und Frisur spielen ebenfalls eine Rolle.

So ehrgeizig sind Kinder beim Tanzen

So ehrgeizig sind Kinder beim Tanzen

Im Tanzunterricht lernen Kinder Bewegungsabläufe kennen. Von Training zu Training steigert sich die Motorik, auch die Auffassungsgabe wird besser.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen