Ballett

Ein Tanz, der zur Ballettmusik hauptsächlich von Tanzensembles, aber auch von Tänzern getanzt wird

Ballett ist ein klassischer Tanz, der mit Musikbegleitung in Ballettkostümen auf einer Bühne von einem oder mehreren Tänzern aufgeführt wird. Je nach Choreographie variiert die Balletaufführung in den Bewegungen, Positionen, Schritten und Sprüngen.

Nahaufnahme zwei Füße in Ballettschuhen auf den Spitzen
scarpette rosa © pullo - www.fotolia.de

Der Begriff des Balletts leitet sich vom italienischen Wort "Ballo" ab, das "Tanz" bedeutet. "Balletto" ist der Diminutiv und bedeutet "Tänzchen".

Verschiedene Bedeutungen des Balletts

Diese Bezeichnung wird dem klassischen Ballett jedoch nicht wirklich gerecht, bei dem es darum geht, unter Musikbegleitung künstlerischen Bühnentanz zu präsentieren. Der Begriff Ballett hat aber noch andere Bedeutungen: die Tanzvorstellung auf einer Bühne zu Musik. Dabei besteht der Hauptteil der Darbietung aus dem Tanz oder ist Teil eines größeren Gesamtwerkes wie zum Beispiel

Ballett bezeichnet aber auch eine eigene Kunstform am Theater neben Oper, Schauspiel und Konzert. Als "Ballett" wird zudem das Tänzer-Ensemble selbst bezeichnet, der so genannte Corps de Ballet.

Merkmale des Klassischen Balletts

Unter dem klassischen Ballett versteht man in der Regel eine Tanzdarbietung mit Handlungsfaden. Neben den Tänzern werden deshalb

  • eine spezielle Musikkomposition
  • eine Choreografie
  • Bühnenbild
  • Kostüme und
  • andere Requisiten

benötigt. Zum Tanz selbst gehören auch

  • ausdrucksvolle Gestik und Mimik.

Training

Die klassische Technik ist sehr schwer und aufwendig zu erlernen und erfordert ein hartes und konsequentes Training über Jahre hinweg, das täglich stattfinden muss. Das Training umfasst

  • Übungen an der Stange oder Barre
  • Übungen in der Mitte des Raumes (Milieu) und
  • freie Bewegungen.
Voraussetzungen

Ein hohes Maß an

  • Konzentrationsfähigkeit
  • Körperbeherrschung und
  • Ausdauer

sind die Voraussetzungen. Nicht aus jedem Kind, das eine Ballettschule besucht, wird anschließend ein Balletttänzer. Jedoch profitieren Kinder von den Grundlagen der Körperspannung und nehmen eine aufrechte und konzentrierte Haltung auch über den Unterricht hinaus an.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Ballett

Allgemeine Artikel zum Thema Ballett

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen