Bergsteigen

Wander- und Klettersport in den Bergen

Den Berg bezwingen, den Gipfel erstürmen und die Aussicht genießen. Bergsteigen ist Abenteuer und Erlebnis zugleich und zudem eine beliebte Sportart.

Bergsteigen bei Felsen und Granit-Klippen, oben Bergsteiger mit weißem Helm, unten sichert ein Zweiter mit Seil
Climbing © BCkid - www.fotolia.de

Bergsteigen ist ein Ausdauersport, welcher sich auf viele Sportarten bezieht.

Disziplinen

Alle Disziplinen innerhalb der Sportart Bergsteigen besitzen die Gemeinsamkeit, dass sie sich auf Bergen verschiedener Größen beziehen. Neben dem einfachen

fällt unter Bergsteigen auch

  • alpines Klettern oder
  • Höhenbergsteigen

in einer sauerstoffarmen Umgebung auf Bergen mit einer Höhe von sieben- bis achttausend Metern.

Winterbergsteigen

Die Sportart Winterbergsteigen beinhaltet unter anderem

in großen Höhen fällt in diese Kategorie. Personen wie Säumer oder Jäger, deren Beruf automatisch mit Bergsteigen verbunden ist, betreiben kein Bergsteigen, denn der Sport wird in diesem Falle nicht als Sport, sondern als berufliche Notwendigkeit verstanden.

Bergsteigen als Sport existiert seit knapp 670 Jahren, die Geburtsstunde fand am 26. April 1337 statt, an diesem Tag machte es sich der italienische Dichter Francesco Petrarca zur Aufgabe, den Berg Mont Venoux zu erklimmen, seine Eindrücke und die Definition des Bergsteigens als Sport schrieb der Dichter in vielen seiner Werken nieder.

Ausrüstung

Welche der Disziplinen man auch immer ausübt - stets sollte an die richtige Ausrüstung gedacht werden. Dazu zählen beispielsweise

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zum Bergsteigen

Allgemeine Artikel rund ums Bergsteigen

Bergsteigen am Matterhorn

Bergsteigen am Matterhorn

Nur ausgebildete Bergsteiger mit viel Erfahrung sind in der Lage, die Spitze des Matterhorns zu erklimmen.

Eine Reise zu den Rocky Mountains

Eine Reise zu den Rocky Mountains

Nicht nur Bergsteiger und Wanderer zieht es in die Rocky Mountains. Auch Wintersportler und Liebhaber der Natur kommen voll und ganz auf ihre Kosten.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen