Saugpumpenmassage

Hautstraffung und Fettabbau durch den Einsatz von Saugpumpen und Saugglocken

Die Saugpumpenmassage wird vor allem zum Abbau von Fett, als Lymphdrainage, zur Straffung der Haut und zur Entspannung angewendet. Die Saugpumpenmassage ist eine Kombination aus Massage und Schröpfen und kann sogar bei Cellulitis hilfreich sein.

Dunkelhaarige Frau mit nacktem Oberkörper liegt auf Bauch, bekommt Rückenmassage mit Saugnäpfen
beauty-salon serie. Woman gets a massage. © Patrizia Tilly - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Saugpumpenmassage

Um die Saugpumpenmassage durchzuführen, benötigt man ein spezielles Gerät. Dieses besteht meist aus einem Kompressor und einem Schlauch, durch den die Luft angesaugt wird. Auf das Ende des Schlauches kann der Masseur verschieden große Saugglocken aufsetzen.

Denn die gewählte Saugglocke muss, um eine optimale Arbeit zu gewährleisten, an die Körperregion angepasst werden, an der gearbeitet wird.

Durchführung

Wird das Gerät eingeschaltet und die Saugglocke an die Haut gebracht, entsteht ein Vakuum, welches das Hautareal, das unter der Saugglocke liegt, einsaugt. Der Masseur kann von Hand einstellen, wie groß die Saugwirkung sein soll.

Auch hierbei spielt es eine Rolle, an welchen Arealen gearbeitet wird, beispielsweise verträgt die zarte Haut an der Brust nicht den gleichen Druck wie die Haut am Oberschenkel oder Po.

Anwendungsgebiete

Die Saugpumpenmassage hat sich vor allem

bewährt.

Wirkung

Durch die Saugwirkung der Pumpe kommt es zu einer vermehrten Durchblutung der massierten Körperbereiche. Dadurch können die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden, der dann Verspannungen selbst löst.

Durch die Anregung der Durchblutung wird der Fluss der Lymphflüssigkeiten angeregt. Schlacken, die für die Cellulitis verantwortlich sind, können abtransportiert werden. Mit der Saugpumpenmassage kann selbst Cellulite 3. Grades, also die schlimmste Erscheinungsform, wirksam bekämpft werde.

Sie kann jedoch nicht auf Haut angewendet werden, die Couperose oder Besenreiser aufweist, da diese durch vermehrte Durchblutung verschlimmert werden könnte.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Saugpumpenmassage

Allgemeine Artikel zur Saugpumpenmassage

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen