Rhythmische Massage

Massageform nach Wegmann, die den Fokus auf Atmung, Körpertemperatur und Mineralien legt

Die Rhythmische Massage ist eine Erweiterung der klassischen Massage. Die Massagegriffe werden rhythmischer ausgeführt und mehr Wert auf Saugwirkung statt auf Druck gelegt. Anwendung z.B. bei Asthma, Schlafstörungen, Muskelverspannungen und Arthrose.

Blonde Frau in weißem Handtuch liegt auf Rücken und wird massiert
Massage at the day spa © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Rhythmische Massage

Am bekanntesten ist die Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman, die ihren Platz in der anthroposophisch erweiterten Medizin hat. Hier soll die Selbstregulation des gesamten Organismus gestärkt werden.

Prinzip der Rhythmischen Massage

Die Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman entspricht dem ganzheitlichen Denken, welches Körper, Seele und Geist als Einheit begreift.

  • Die Mineralien im Körper, etwa in den Knochen und Zähnen, geben dem Mensch Struktur und Form,
  • im Flüssigkeitshaushalt offenbart sich laut anthroposophisch erweiterter Medizin das Lebendige.
  • Die Atmung begreift man als Spiegel der Empfindungen und
  • das Lebensgefühl steht in Zusammenhang mit der Körpertemperatur.

Wirkung

Bei der Rhythmischen Massage sollen die Flüssigkeitsströme, die Körperwärme und die Atmung beeinflusst werden. Es werden

  • Blockaden gelöst und
  • krankhaft verfestigte Strukturen gelöst.

Der ganze Mensch kommt wieder in Fluss,

  • die Selbstheilungskraft wird aktiviert und mobilisiert und
  • die Lebensenergie angeregt.
  • Die Atmung verbessert sich.
  • Der individuelle Rhythmus wird normalisiert und harmonisiert.

Auch psychische Prozesse können in Gang gesetzt werden und alles in allem hat die Rhythmische Massage eine ausgleichende und ausbalancierende Wirkung.

Die Therapeuten haben eine sehr gute, fundierte und intensive Schulung absolviert und abei ein umfangreiches Wissen um das körperliche Geschehen erlangt. Außerdem verfügen sie nach der Ausbildung meist über speziell geschulte Hände, die eine tief greifende Technik beherrschen; die Massagegriffe haben vorwiegend saugenden Charakter.

Die Indikationen sind breit gefächert und sollten mit einem Arzt besprochen und abgeklärt werden. Manche Krankenkassen übernehmen die Kosten der anthroposophischen Heilkunst.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Rhythmischen Massage

Allgemeine Artikel zur Rhythmischen Massage

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen