Nackenmassage

Zur Dehnung der Muskeln im Schulter-Rücken-Nackenbereich

Durch zu viel Stress oder langes Sitzen am Schreibtisch bekommt man schnell Muskelverspannungen. Die Nackenmassage dient der Dehnung und Lockerung der Muskeln im Bereich des Nackens, des Rückens und der Schulter. So können Energieblockaden gelöst und Symptome wie Kopf- oder Rückenschmerzen behoben werden.

Thai Kräutermassage mit Kräuterstempeln auf Nacken und Schulter einer jungen Frau
thai herbal massage © Liv Friis-larsen - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Nackenmassage

Gerade der Nacken des Menschen kann durch sitzende Büro- oder Schreibtischtätigkeit - besonders am Computer - verspannen. Die Muskeln verhärten sich und der Nacken beginnt empfindlich zu schmerzen. Oft führt eine Nackenverspannung auch zu Kopfschmerzen. Eine Nackenmassage kann da eine wirksame Abhilfe schaffen.

Meist wird sie in Verbindung mit einer Schulter-Rückenmassage in Massagepraxen angeboten und kann mit der Kasse abgerechnet werden. Sie ist immer dann zu empfehlen, wenn bereits Schmerzen vorhanden sind, welche nicht mehr durch Dehn- oder Lockerungsübungen zu beseitigen sind.

Durchführung und Dauer

Der zu Massierende sitzt oder liegt auf einer Massageliege in entspannter Haltung. Der Masseur verwendet Massageöl und löst mit gezielten Griffen die Muskelverspannungen. Dies kann die ersten Male zu einem Muskelkater führen.

Eine Nackenmassage sollte etwa 30 Minuten dauern und muss mindestens 8 bis 10 mal wiederholt werden, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der Effekt einer solchen Massage erhöht sich, wenn vorher eine Körperpackung mit Fango aufgetragen wird. Diese lockert die Muskulatur und der Masseur kann viel besser auch in die tieferen Muskelschichten vordringen. Auch nach der Massage wirkt eine Fangopackung sehr angenehm und entspannend.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Nackenmassage

Allgemeine Artikel zum Thema Nackenmassage

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen