Freitag 22.08.2014 07:53

Mutter-Kind-Kur

Kur zur Regeneration und Rehabilitation von Mutter und Baby nach der Geburt

Eine Mutter-Kind-Kur dauert in der Regel drei Wochen. Dafür fährt die vor kurzem niedergekommene Mutter mit oder ohne Kind an einen Kurort, z.B. an der Nordsee, um nach der Geburt zu genesen und eventuelle Erkrankungen wie Burnout-Syndrom oder Depressionen zu behandeln und zu beheben. Am Kurort wird die Mutter von zahlreichen Ärzten, Pädagogen und Therapeuten betreut und erarbeitet u.a. in Gesprächen ihre Probleme, kämpft in einem Bewegungsprogramm gegen eventuellen Bewegungsmangel an und erhält von Ernährungsberatern eine Beratung bezüglich gesunder und vollwertiger Ernährung. Die Kur wird in der Regel von der Krankenkasse getragen.

Werbung

Als Mutter-Kind-Kur oder auch Mutter-/Vater-Kind-Kur bezeichnet man eine besondere Form von medizinischer stationärer Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme für Eltern. Die bis zu 21 Tage dauernde Leistung wird erbracht, wenn die medizinischen Voraussetzungen dafür gegeben sind und wird von den gesetzlichen Krankenkassen als Pflichtleistung übernommen. Für privat Versicherte und Beamte besteht eine vergleichbare Leistung als Sanatoriumskur. Zu der Zielgruppe der Mutter-Kind-Kur gehören alle, die eine Erziehungsverantwortung für Kinder wahrnehmen.

Dies gilt auch für Väter oder Großeltern. Auch eine Mutter-Kur, ohne Mitnahme des Kindes oder der Kinder ist möglich. Voraussetzungen für die Inanspruchnahme einer Mutter-Kind-Kur sind eine schwache Gesundheit, die bald zu einer Krankheit führen würde, eine Gefährdung der Gesundheit des Kindes, Verhütung oder Verschlimmerung von Erkrankungen oder die Vermeidung von Pflegebedürftigkeit. Gesetzlich geregelt wird die Mutter-Kind-Kur durch Paragraph 24 und Paragraph 41 im Fünften Sozialgesetzbuch (SGB V). Der stationäre Mutter-Kind-Kuraufenthalt ist für 21 Tage vorgesehen. In Ausnahmefällen kann die Maßnahme um eine weitere Woche verlängert werden.

Während des Aufenthalts wird von der Kurklinik ein spezieller Behandlungsplan erstellt. Dazu zählen unter anderem Heilbäder, Physiotherapien, Bewegungsprogramme, Ernährungsberatungen sowie pädagogische oder psychologische Gespräche. Zu den Angeboten der Kurhäuser gehören darüber hinaus auch Kinderbetreuung und wissenserhaltener Unterricht für Schulkinder.

GRUNDINFORMATIONEN ZUR MUTTER-KIND-KUR

Die Mutter-Kind-Kur als Rehabilitationsmaßnahme

Gesundheitliche Probleme können in einer Kur mit dem Kind zusammen behandelt werden, besonders gut ist das zur Rehabilitation bei starker Belastung.

Die Mutter-Kind-Kur als Rehabilitationsmaßnahme

Voraussetzungen für die Genehmigung einer Mutter-Kind-Kur

Die Kurbedürftigkeit ist ausschlaggebendes Argument bei der Beantragung einer Mutter-Kind-Kur. Je nach Erkrankung müssen bereits ambulante Behandlungen durchgeführt worden sein, die jedoch nicht erfolgreich waren. Bestätigen kann dies der behandelnde Arzt durch ein Attest.

Voraussetzungen für die Genehmigung einer Mutter-Kind-Kur

Möglichkeiten der Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Möchte man einen Teil der Kosten oder sogar den gesamten Betrag einer Mutter-Kind-Kur erstattet bekommen, sollte man sich um umfangreiche medizinische Unterlagen bemühen. Auch die Art der Versicherung spielt hier eine große Rolle.

Möglichkeiten der Kostenübernahme durch die Krankenkasse

NEWS ZUM THEMA MUTTER-KIND-KUR

BURNOUT-SYNDROM
Burn-out und Erschöpfung: Doppelbelastung macht immer mehr Mütter krank

Die Aufgabe, Job und Familie unter einen Hut zu bringen, überfordert immer mehr Mütter. Die Anzahl der der Frauen, di... mehr

  • News vom 25.06.14
  • 117 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

ELTERN
Müttergenesungswerk schlägt Alarm: Immer mehr Frauen leiden unter Burn-Out

Immer mehr Mütter in Deutschland leiden unter psychischen Störungen, Burn-Outs und tiefer Erschöpfung. Darauf wies nu... mehr

  • News vom 18.07.13
  • 370 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen

MUTTER-KIND-KUR
Arbeitgeber dürfen Mutter-Kind-Kuren nicht auf den Urlaub anrechnen

Arbeitgeber dürfen Mutter-Kind-Kuren nicht auf den Urlaub ihrer angestellten Mütter anrechnen. Die Geschäftsführerin ... mehr

  • News vom 11.06.13
  • 526 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen

MUTTER-KIND-KUR
Wenn Mutti Kraft tanken muss - Telefonische Beratung zur Mutter-Kind-Kur

Mütter sind das Herzstück einer Familie. Sie gehen unzähligen Beschäftigungen nach, die von der Kindererziehung über ... mehr

  • News vom 03.06.13
  • 875 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen

MUTTER-KIND-KUR
Mutter-Kind-Kuren für einkommensschwache Mütter - Pauschalzahlung macht dies möglich

Oft schrecken Mütter mit wenig Geld davor zurück, eine Kur zu beantragen. Schließlich übernimmt die Krankenkasse nich... mehr

  • News vom 16.04.13
  • 1082 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA MUTTER-KIND-KUR

KURKLINIKEN
Das umfangreiche Angebot von Kurkliniken

Besonders ältere Menschen nutzen das Angebot von Kurkliniken. Es gibt aber auch Kuren für jüngere Menschen, so zum Beispiel die Mutter-Kind-Kur.

  • 2373 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 121 Bewertungen
Kurkliniken: Das umfangreiche Angebot von Kurkliniken

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

KINESIOLOGIE
Die Kinesiologie als Alternativemedizin für gesundheitliche Störungen

Schwächen in den Muskeln gelten in der Kinesiologie als Ursache für Schmerzen und daher werden diese auch an den Muskeln wieder geheilt.

  • 5625 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 128 Bewertungen
Kinesiologie: Die Kinesiologie als Alternativemedizin für gesundheitliche Störungen

ANTI-AGING
Gegen die Hautalterung vorgehen - ab wann und wie?

Wer auf eine gesunde Lebensweise durch entsprechende Ernährung und ausreichend Bewegung achtet, hat erst deutlich später mit Problemen der Hautalterung zu kämpfen.

  • 4739 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 3 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Anti-Aging: Gegen die Hautalterung vorgehen - ab wann und wie?

SCHROTHKUR
Eine Schrothkur im Frühling als Weg zur Entsäuerung

Bei der Schrothkur handelt es sich um eine Fastenkur, die in speziellen Hotels und Kurhäusern durchgeführt werden kann. Sie tut nicht nur dem Körper gut, sondern hebt auch die Stimmung merklich.

  • 3896 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Schrothkur: Eine Schrothkur im Frühling als Weg zur Entsäuerung

Forenbeiträge aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur

16.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Habe ich trotz Ablehnung eine Möglichkeit eine Kur mit meinem Sohn zu machen?

Hallo allerseits. ich habe eine Frage zum Thema Mutter.Kind-Kuren. Und zwar möchte ich gerne eine Kur mit meinem Sohn machen, ich selbst, aber...

20.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Bekommt man auch zur Kur eine Krankmeldung? Von wem? Vom Arzt?

Hallöchen. Ich werde im nächsten Monat zur Kur mit meiner Tochter fahren und werde eben darum nicht zur Arbeit gehen können. Klingt sinnig :) ...

31.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Kuren im Ausland

Hallo miteinander. Ich habe gerade eine schwere Scheidung hinter mich gebracht und möchte jetzt gerne für ein paar Wochen eine Kur mach...

12.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Unter welchen Voraussetzungen gibt es für die gesamte Familie eine "Mutter-Kind-Kur"?

Mein Arbeitskollege geht "auf dem Zahnfleisch", seitdem seine Zwillinge auf der Welt sind. Seine Frau scheint völlig überfordert und meine Kol...

31.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Kann man als alleinerziehender Vater eine Vater-Kind-Kur beantragen?

Ich bin alleinerziehender Vater zweier Töchter (7 und 9Jahre). Da ich noch einen Halbtags-Job habe, fühle ich mich auch manchmal überfordert. ...

28.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Möchte eine Mutter-Kind-Kur an der Nordsee machen, kann man das empfehlen?

Guten Morgen! Meine dreijährige Tochter hat Neurodermitis. Ich habe gehört, daß Meeresluft bei dieser Erkrankung guttut. Deshalb möchte ich ei...

18.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Mein Kind hat Neurodermitis, kann ich aus diesem Grund eine Mutter-Kind-Kur beantragen?

Hallo! Meine dreijährige Tochter hat Neurodermitis und ist durch das Jucken nervlich sehr angeschlagen. Kann ich aus diesem Grund eine Mutter-...

14.06.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Wie soll ich jetzt vorgehen? Wollen zusammen in eine Klinik

Hallo! Meine Schwester (Kind 5 Jahre) und ich (Kind 6 Jahre) haben vor einiger Zeit eine Mutter-Kind-Kur beantragt und auch jetzt genehmigt be...

15.02.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Erholung für Mutter und Kind an der Nordsee

Hallo ihr Lieben! Meine Schwester möchte mit ihrem Sohn für zwei Wochen an die Nordsee fahren. Die Beiden wollen sich einfach mal erhol...

23.12.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Mutter-Kind-Kur - Diskutieren Sie mit!

MUTTER-KIND-KUR
Möglichkeiten der Beantragung einer Mutter-Kind-Kur

Hallo miteinander! Ich hätte gerne ein paar Informationen zu dem Thema Mutter-Kind-Kur und hoffe, ihr könnt ihr mir da weiterhelfen. Bi...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Mutter-Kind-Kur Forum

MEHR MUTTER-KIND-KUR

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Trends zum Wohlfühlen: Angesagte Wellnesstrends für Entspannung und Gesundheit.

Trends zum Wohlfühlen

Angesagte Wellnesstrends für Entspannung und Gesundheit.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat August