Bodywrapping

Körperwickel gegen Cellulite

Ziel des Bodywrapping ist die Lymphzirkulation und Durchblutung anzukurbeln und so zum Beispiel Cellulite zu behandeln. Dazu wird der Körper mit Fango-, Algen- oder Schlammpackungen eingewickelt.

Blonde Frau mit geschlossenen Augen liegt in blauer Bodywrapping Plastikdecke
full body wrap © doug Olson - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Bodywrapping

Bodywrapping kommt aus Amerika und bedeutet übersetzt: "Körper umwickeln".

Durchführung

Genau das wird in der Anwendung dann auch praktiziert. Mit Plastikfolie, die nach Möglichkeit nicht atmungsaktiv ist, werden die Problemzonen wie

umwickelt. Das fördert die Wärmebildung und durch die Hyperthermie, die nach ein paar Minuten eintritt, beginnt der Körper zu schwitzen.

Wirkung

Die Anhänger dieser Methode behaupten, dass die Fettzellen so komprimiert werden, dass die darin enthaltene Flüssigkeit austritt und die Fettzellen dadurch schrumpfen würden. Rein physiologisch ist das unwahrscheinlich.

Allerdings entsteht tatsächlich ein minimaler Gewichtsverlust durch die bis zur Dehydrierung reichende Prozedur. Der Wasserverlust wird allerdings gleich wieder vom Körper ausgeglichen, denn Bodywrapping macht durstig.

Gesundheitliche Hinweise

Für Menschen mit labilem Kreislauf ist diese Wellnessanwendung ungeeignet, ebenso für Leute mit Herz-Kreislaufproblemen.

Mittlerweile hat die Industrie diesen speziellen Zweig der Gewichtsreduktion für sich entdeckt und bringt immer weider neue und funktionstüchtigere Folien auf den Beauty-Markt, die durch ihre ansprechenden Farben, die ursprüngliche Küchenfolie größtenteils ersetzt haben.

Bodywrapping sollte nie alleine durchgeführt werden, denn bei unsachgemäßer Anwendung kann die Sauerstoffzufuhr so stark beeinträchtigt werden, dass es zum Erstickungstod oder Herz-Kreislaufversagen kommen kann. Die Preise schwanken je nach Wellnessstudio.

Bodywrapping ist eine passive Form des Abnehmens und stimuliert in keiner Weise die Muskelarbeit, die für ein gesundes Abnehmen genau so unerlässlich ist wie eine vernünftige Ernährung.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Bodywrapping

Allgemeine Artikel zum Bodywrapping

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen