Selen

Ein Halbmetall und lebenswichtiges Spurenelement

Selen gehört zu den Halbmetallen. Es kommt in der Natur sehr selten in elementarer Form vor. Selen ist mitverantwortlich für die Entgiftung des Körpers und Bestandteil einiger Enzyme.

Nahaufnahme Frisch gefangener Fisch auf Eis
Loup de mer © richard villalon - www.fotolia.de

Selen gehört zu den Spurenelementen. Der Mensch benötigt Selen

Mehrbedarf an Selen

Gesunde Menschen können ihren Selenbedarf über die tägliche Nahrung decken. Lediglich Raucher oder Menschen mit Erkrankungen wie zum Beispiel Krebs benötigen Selen oftmals zusätzlich in Tablettenform.

Vorkommen

Selen ist in

enthalten. Selen ist auch in einigen Produkten enthalten, die äußerlich angewendet werden, beispielsweise in einigen Shampoos, die zur Behandlung von Schuppen verwendet werden.

Selenmangel

Besteht im Körper ein Mangel an Selen, kann dies möglicherweise zu

führen. Im Rauch von Zigaretten befindet sich ebenfalls Selen. Das Einatmen des Tabakrauches kann daher ebenfalls krebserregend sein.

Welche Auswirkungen Selenmangel auf den menschlichen Körper genau hat, ist jedoch noch nicht eindeutig erforscht.

Überschuss

Ein Überschuss an Selen aufgrund der verzehrten Nahrung ist nicht möglich. Wird jedoch zuviel Selen in Tablettenform eingenommen, kann dies zu Vergiftungen mit

führen.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 02.04.2008
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen zu Selen

Allgemeine Artikel zum Thema Selen

Tomaten - Gesundheitliche Vorzüge, Sorten und Tipps zum Anbau

Tomaten - Gesundheitliche Vorzüge, Sorten und Tipps zum Anbau

Die Cherrytomate ist nicht nur klein und hat eine mundgerechte Form, sie ist noch dazu sehr aromatisch.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen