In Norddeutschland wird am meisten Tee und Kaffee getrunken

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Wie einer Forsa-Umfrage ergab wird in Norddeutschland im bundesdeutschen Vergleich der meiste Tee und Kaffee getrunken. So trinken etwa 90 Prozent der Menschen in den Bundesländern Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen täglich ihren Kaffee oder Tee und nur 84 Prozent der Befragten trinken dort Wasser. Milch und Kakao sowie Säfte und Schorlen wird nur von etwa einem Viertel regelmäßig getrunken. Zum Alkohol greifen in Norddeutschland täglich etwa fünf Prozent der Erwachsenen, aber in der gesamten Bundesrepublik gaben elf Prozent an täglich alkoholische Getränke zu konsumieren.

An der Umfrage, die von der Techniker-Krankenkasse initiiert wurde, nahmen 1.011 Personen teil.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 52 Bewertungen
  • 1016 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=30965

Einsortiert in die Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema