Magenspiegelung Artikel

Ablauf einer Magenspiegelung

Wenn Beschwerden des Magens oder des oberen Verdauungstraktes bestehen, wird zur Abklärung eine Magenspiegelung durchgeführt. Diese ist schmerzlos und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Vorbereitungen

Vor der Durchführung einer Magenspiegelung muss beachtet werden, dass der Patient mindestens sechs Stunden vor der Prozedur nichts isst oder trinkt, da der Magen frei von Speiseresten sein muss, damit er optimal analysiert werden kann.

Zudem werden im Vorfeld die Blutgerinnungswerte des Patienten überprüft. Blutverdünnende Präparate müssen vor der Gastroskopie abgesetzt werden.

Eine Magenspiegelung ist zwar schmerzlos, kann aber durch die Einfuhr des Schlauches durch den Mund und den Rachenraum unangenehm sein. Falls erforderlich erhält der Patient ein Beruhigungsmittel und eine örtliche Betäubung des Rachens.

Durchführung der Magenspiegelung

Zu Beginn der Magenspiegelung wird der zu Untersuchende auf die linke Seite gelegt. Durch den Mund und am Kehlkopf vorbei wird das Gastroskop in die Speiseröhre eingelassen, bis es den Magen und den Zwölffingerdarm erreicht. Damit der untersuchende Arzt die Region besser einsehen kann, wird Luft in den Magen geblasen, wodurch dieser sich entfaltet. Die eingeblasene Luft wird später wieder abgesaugt.

Falls erforderlich nimmt der Arzt vom Magen oder Zwölffingerdarm eine Gewebeprobe, um sie später genauer zu untersuchen. Auch kleinere operative Eingriffe, wie das Abtragen von Polypen, können vorgenommen werden, falls es nötig ist. Nach Ende der Prozedur, die nur ein paar Minuten in Anspruch nimmt, wird das Gastroskop wieder aus dem Körper entfernt.

Der Patient sollte nach der Magenspiegelung ca. zwei bis drei Stunden lang warten, bis er wieder Nahrung zu sich nimmt. Nach einer örtlichen Betäubung besteht sonst die Möglichkeit, dass er sich verschluckt. Wurde ein Beruhigungsmittel verabreicht, darf 24 Stunden nicht am Straßenverkehr teilgenommen werden.

Mögliche Komplikationen

Magenspiegelungen gelten als völlig ungefährlich und schmerzlos. Durch das Einführen des Schlauches in die Speiseröhre kann es jedoch zu Würgereiz kommen. Dem kann durch die Verabreichung eines Beruhigungsmittels entgegengewirkt werden. Mögliche Komplikationen bei einer Magenspiegelung sind Verletzungen der Verdauungstraktwand, Blutungen nach einer Biopsie oder dem Abtragen von Polypen, Heiserkeit, Schluckbeschwerden sowie Störungen der Atmung und des Herz-Kreislaufsystems.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN ZUR MAGENSPIEGELUNG

Die Magenspiegelung zur Untersuchung von Magen und Speiseröhre

Bei Verdacht auf Polypen, Magengeschwüre, Tumore oder Entzündungen kann eine Gastroskopie zur Beobachtung oder Operation vorgenommen werden.

Die Magenspiegelung zur Untersuchung von Magen und Speiseröhre
Werbung

MEHR ARTIKEL ZUM THEMA MAGENSPIEGELUNG

GASTRITIS
Ursache und Behandlung einer Gastritis

Kommt es zu häufigem Aufstoßen, Übelkeit und Erbrechen, kann die Magenschleimhaut stark gereizt sein. Um di...

  • 11. November 2008
  • 25506 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Gastritis: Ursache und Behandlung einer Gastritis

MAGENGESCHWüR
Magengeschwüre doch nicht psychisch bedingt?

Stress gilt gemeinhin als die Hauptursache für ein Magengeschwür. Die moderne Medizin hat jedoch festgestel...

  • 17. September 2008
  • 20252 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Magengeschwür: Magengeschwüre doch nicht psychisch bedingt?

MAGENSPIEGELUNG
Magenspiegelung ein oft notwendiges Übel

Die Untersuchung von Speiseröhre, Magen oder Zwölffingerdarm mit Hilfe eines Gastroskops ist unangenehm abe...

  • 13. August 2008
  • 12230 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Magenspiegelung: Magenspiegelung ein oft notwendiges Übel

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

BLUTZUCKERMESSUNG
Richtig Blutzuckermessen - Regelmäßige Blutzuckerkontrollen gehören für Diabetiker zum Alltag

Wichtige Tipps für Diabetiker, wie das lästige aber notwendige Messen des Blutzuckerspiegels effektiver und...

  • 10. April 2010
  • 5515 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Blutzuckermessung: Richtig Blutzuckermessen - Regelmäßige Blutzuckerkontrollen gehören für Diabetiker zum Alltag

KöRPERANALYSE
Bestimmung der Körperzusammensetzung durch eine Körperanalyse

Die Überprüfung der Gesundheit ist der Anteil von Wasser oder auch Muskeln und Fett in der Körpermasse äuße...

  • 8. Oktober 2009
  • 11234 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Körperanalyse: Bestimmung der Körperzusammensetzung durch eine Körperanalyse

ECHOKARDIOGRAPHIE
Die Echokardiographie zur Diagnose von Herzkrankheiten

Bei der Ultraschalluntersuchung des Herzens können viele Herzerkrankungen diagnostiziert werden.

  • 9. September 2009
  • 10123 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Echokardiographie: Die Echokardiographie zur Diagnose von Herzkrankheiten

RöNTGEN
Die Röntgenuntersuchung zur Verbildlichung innerer Vorgänge und Zustände

Die Röntgenuntersuchung gibt Einblick in die inneren Strukturen des Körpers. Die bildgebende Untersuchung v...

  • 4. September 2009
  • 7275 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Röntgen: Die Röntgenuntersuchung zur Verbildlichung innerer Vorgänge und Zustände

HIV-TEST
HIV-Test - Wann und wie wird getestet?

Zur Feststellung einer möglichen HIV-Infektion gibt es verschiedene Testmethoden.

  • 2. Juni 2008
  • 24578 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
HIV-Test: HIV-Test - Wann und wie wird getestet?

Forenbeiträge aus dem Bereich Magenspiegelung

16.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Magenspiegelung - Diskutieren Sie mit!

MAGENSPIEGELUNG
Wie lange dauert eine Magenspiegelung?

Nächste Woche muß ich zur Magenspiegelung. Da ich bisher noch nie im Krankenhaus war und sonst auch gesund bin, habe ich keine Ahnung, was auf...

11.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Magenspiegelung - Diskutieren Sie mit!

MAGENSPIEGELUNG
Wie kann der Würgereiz bei der Magenspiegelung unterdrückt werden?

Unser Sohn muss demnächst eine Magenspiegelung machen lassen. Bei dem Gedanken an diese Untersuchung fängt er an zu würgen und ist extrem auf...

01.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Magenspiegelung - Diskutieren Sie mit!

MAGENSPIEGELUNG
Wie läuft eine Dünndarmspiegelung ab und wird das ambulant gemacht?

Wegen diverser Magen-Darmprobleme soll bei meiner Freundin demnächst eine Dünndarmspiegelung durchgeführt werden. Sie hat richtig Sch... davo...

09.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Magenspiegelung - Diskutieren Sie mit!

MAGENSPIEGELUNG
Warum muss das Kind nach der Magenspiegelung im Krankenhaus bleiben?

Warum muss ein Kind nach einer Magenspiegelung im Krankhenhaus bleiben? Die Spiegelung wird unter Narkose gemacht und das Kind ist dreizehn....

26.11.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Magenspiegelung - Diskutieren Sie mit!

MAGENSPIEGELUNG
Beruhigungsmittel bei Magenspiegelung - kommt die Krankenkasse für die Kosten auf?

Hallo! Vorige Woche mußte eine Gastrokopie gemacht werden, weil mein Arzt eine Krankheit vermutet. Vor dieser Spiegelung wurde ich gefragt, ob...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Magenspiegelung Forum

MEHR MAGENSPIEGELUNG

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Kinderentwicklung: Gesundheit und Förderung des Kindes von Lebensbeginn an.

Kinderentwicklung

Gesundheit und Förderung des Kindes von Lebensbeginn an.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April