Zahnausfall

Zahlreiche Faktoren können die Ursache für Zahnverlust und Zahnfleischprobleme sein

Einige Risikofaktoren für Zahnausfall können selbst behoben werden. Beispielsweise rauchen, mangelnde oder falsche Zahnreinigung oder Stress können Ursache für ausfallende Zähne sein. Aber auch Vitamin C-Mangel, Magersucht oder Parodontitis können Zahnausfall begünstigen. Ebenso können Zähne durch Zahnfleischschwund, Zahnfehlstellungen, Zahnfleischentzündungen oder andere Zahnfleischerkrankungen ausfallen. Bei Anzeichen eines gelockerten Zahns sollte schnellstmöglich ein Zahnarzt aufgesucht werden.

Zähne eines Kindes mit fehlendem Schneidezahn im Unterkiefer
Missing Tooth Smile © Rocio23320 - www.fotolia.de

Zahnausfall ist hierzulande keineswegs eine Erscheinung, die nur bei älteren Menschen auftritt. Vermehrt jüngere Personen leiden unter diesem Phänomen, das die verschiedensten Ursachen haben kann.

Im Allgemeinen muss man jedoch zwischen

  • einem partiellen und
  • kompletten Ausfall der Zähne

unterscheiden.

Ursachen

Gründe hierfür können

beispielsweise durch einen Stoß sein. Natürlich kann auch

zu einem Ausfall der Zähne führen. Dies geschieht jedoch nicht spontan, sondern kündigt sich bereits durch einen Rückgang des Zahnfleisches oder starker Karies langfristig an.

Vorsorge und Behandlung

  • Ausreichende Kontrolluntersuchungen bei einem Zahnarzt

sind somit eine wichtige Vorbeugung gegen den Zahnausfall.

können dem Einzelnen dabei helfen, wieder ein vollständig aussehendes Gebiss zu erhalten. Dies ist nicht selten ein Schub für das Selbstvertrauen vieler betroffener Menschen, die unter ihrem unvollständigen Gebiss psychisch leiden und häufig Opfer von Schikanierungen ihrer Umwelt werden.

Nicht selten sind die psychischen Einschränkungen von partiellem oder vollständigem Zahnausfall größer als die körperlichen Schmerzen. Um Abhilfe zu schaffen, sollte zunächst über die Möglichkeit künstlicher Zähne nachgedacht werden. Begleitend hierzu kann

  • eine Gesprächstherapie

helfen, um das oftmals in Mitleidenschaft gezogene Selbstvertrauen des Betroffenen wieder zu erhöhen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Zahnausfall

Allgemeine Artikel zum Thema Zahnausfall

Zahnlücken

Zahnlücken

Fehlen im Gebiss mehrere Zähne, hat dies negative Auswirkungen auf den Kauapparat. Zu den Folgen gehören u.a. Probleme beim Kauen und Sprechen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen