Nach der Geburt

Das Baby ist da: Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Eltern mit Neugeborenem auf dem Sofa

Nach der Geburt heißt es nicht mehr "ich", sondern "wir". Das Kleine benötigt jetzt die volle Aufmerksamkeit. Trotz langer Vorbereitungszeit müssen sich die Eltern auf ihre neue Rolle erst einmal einstellen. Und auch die Mutter darf nicht zu kurz kommen: die Geburtsstrapazen für den Körper müssen erst einmal überwunden werden.

Vater liegt neben Säugling

Plötzlich Vater, plötzlich Mutter

Der weibliche Körper erfährt bei der Geburt starke Belastungen. Darum ist es wichtig, in der Zeit nach der Geburt auch gut auf ihn Acht zu geben. Rückbildungsgymnastik und viel Pflege von den Liebenden ist dabei ganz wichtig. Die Angehörigen und Freunde sollten bei all der Freude über den Nachwuchs versuchen, die Eltern zu entlasten und ihnen Gutes zu tun. Nun muss sich das Leben der Eltern aber erst einmal neu ordnen. Ein Leben als kleine Familie gestaltet sich anders als eines in trauter Zweisamkeit.

Nach der Geburt