Vogelknöterich

Heilkraut gegen Atemwegserkrankungen und zahlreiche Nierenleiden

Der Vogelknöterich ist eine etwa ein Meter große Pflanze aus der Familie der Knöterichgewächse. Angewendet wird die auch als Plattsaat, Wegkraut, Wegetritt oder Blutkraut bekannte Pflanze unter anderem zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege.

Steinweg durch Garten, am Wegesrand verschiedene bunte Blumen
Lush blooming summer garden with paved path © Elenathewise - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Vogelknöterich

Systematische Einteilung

  • Eudikotyledonen
  • Kerneudikotyledonen
  • Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
  • Familie: Knöterichgewächse (Polygonaceae)
  • Gattung: Vogelknöteriche (Polygonum)
  • Art: Vogelknöterich

Der Vogelknöterich ist eine Heilpflanze aus der Familie der Knöterichgewächse.

Medizinische Verwendung

In der Naturheilkunde wird die komplette Pflanze außer den Wurzeln verwendet.

Wirkung und Anwendungsgebiete

Der Vogelknöterich wirkt

  • harntreibend und beruhigend

und wird zur Behandlung von

eingesetzt.

Anwendungsart

Die Anwendung erfolgt sowohl innerlich als auch äußerlich. Innerlich wird die Pflanze als

  • Tinktur
  • Weintinktur (Wein mit Pflanze) oder
  • Tee

verwendet. Der Tee wird auch zur Behandlung von Durchfall eingesetzt. Die Wirkung tritt hier meist rasch ein. Äußerlich wird der Vogelknöterich ebenfalls als Tee oder auch als

  • Abkochung

verwendet. Für eine Abkochung übergießt man das Kraut der Pflanze mit kaltem Wasser und erwärmt diese Mischung nach einigen Stunden. Tee oder Abkochung kann man als

verwenden.

Für einen Umschlag taucht man eine Kompresse in den Tee oder die Abkochung und legt diese auf die zu behandelnde Hautstelle. Auch

  • in diversen Teemischungen oder Fertigarzneimitteln

zur Behandlung von Husten ist der Vogelknöterich enthalten.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Vogelknöterich

Allgemeine Artikel zum Thema Vogelknöterich

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen