Quassia

Baumart mit bitter schmeckendem Holz, das zur Bekämpfung von Appetitmangel und Würmern genutzt wird

Der Quassia (Bitterholzbaum) ist ein jamaikanischer Baum aus der Gattung der Bitterholzgewächse. Die im Holz enthaltenen Bitterstoffe werden neben der Anwendung gegen Appetitlosigkeit oder Verdauungsprobleme auch in Pflanzenschutzmitteln eingesetzt.

Wiese in großem Garten mit vielen Bäumen und Sträuchern
garden © Kim Blackmore - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Quassia

Systematische Einteilung

  • Rosiden
  • Eurosiden II
  • Ordnung: Seifenbaumartige (Sapindales)
  • Familie: Bittereschengewächse (Simaroubaceae)
  • Gattung: Quassia
  • Art: Quassia amara

Der Quassiaholzbaum ist ein kleiner Baum mit roten Blüten aus der Familie der Bittereschengewächse.

Medizinische Verwendung

Anwendungsgebiete

Der Quassia ist eine Heilpflanze und wird in der Naturheilkunde zur Behandlung von

verwendet. Man verwendet dazu das Holz des Quassiaholzbaumes, welches auch fiebersenkend wirkt.

Anwendungsart

Die Anwendung erfolgt fast ausschließlich innerlich in Form

  • eines Pulvers
  • einer Tinktur oder
  • einer Weintinktur (Wein mit Holz).

Die Tinktur wird auf einem Stück Zucker oder in Zuckerwasser eingenommen. Alle Präparate sollten vor dem Essen eingenommen werden, damit die Bitterstoffe ihre Wirkung entfalten und so den Appetit anregen können.

Gegen Würmer im Darm des Menschen gibt es

  • ein Klistier,

das in den Enddarm eingeführt wird und so die Würmer im Darm betäubt und gleichzeitig auch den Darm entleert.

Das Holz des Quassia sollte nur nach therapeutischer Anweisung eingenommen werden, da bei einer falschen Einnahme Schäden an Niere und Leber drohen. Dies beruht auf der Tatsache, dass die Wirkstoffe des Bitterholzes giftig sind.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Quassia

Quassia in der Natur und Heilkunde

Quassia in der Natur und Heilkunde

Die Extrakte des Quassia-Baumes sind reich an natürlichen Bitterstoffen. Die Zierpflanze ist in Westafrika und Südamerika beheimatet.

Allgemeine Artikel zum Thema Quassia

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen