Efeu

Kletternde Giftpflanze mit immergrünen Blättern

Efeu ist in erster Linie eine Giftpflanze. Sowohl der Verzehr als auch der Hautkontakt mit frischen Efeublättern bzw. deren Blattsäften ist schädlich. In Arzneimitteln werden Stoffe aus getrockneten Efeublättern unter anderem gegen Husten eingesetzt.

Nahaufnahme Efeu an roter Mauer, Hauswand
Ivy on a red brick wall © Suzan Oschmann - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Efeu

Systematische Einteilung

  • Euasteriden II
  • Ordnung: Doldenblütlerartige (Apiales)
  • Familie: Araliengewächse (Araliaceae)
  • Unterfamilie: Araliaoideae
  • Gattung: Efeu (Hedera)
  • Art: Gemeiner Efeu

Der Efeu ist eine Kletterpflanze, die in vielen heimischen Gärten zum Beispiel an Mauern emporwächst. Der Efeu gehört zur Familie der Efeugewächse und ist auch, was viele nicht wissen, eine Heilpflanze.

Medizinische Verwendung

Anwendungsgebiete

In der Naturheilkunde verwendet man die Blätter des Efeus zur Behandlung von

Der Efeu wirkt schleimlösend und schmerzstillend.

Anwendungsart

Man verwendet die Efeublätter sowohl für die innerliche als auch für die äußerliche Behandlung. Aus den Efeublättern kann

  • ein Tee oder
  • eine Abkochung

gemacht werden. Für die Abkochung werden die Blätter mit kaltem Wasser übergossen und die Mischung nach einigen Stunden erwärmt und getrunken oder äußerlich angewendet. Auch den Tee kann man äußerlich als Umschlag anwenden. Man tränkt dazu eine Kompresse in den Tee oder die Abkochung und legt diese auf die zu behandelnde Hautstelle. Man kann auch die Blätter des Efeus

was dann eine beruhigende Wirkung hat. Die äußerliche Anwendung kann bedenkenlos erfolgen; innerlich sollte der Efeu am besten nur auf Rat eines Therapeuten angewendet werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Anzeichen einer möglichen Vergiftung

Efeu kann bei falscher und übermäßiger Einnahme zu Vergiftungen führen. In diesen Fällen ist umgehend der Notarzt sowie die Giftnotrufzentrale zu verständigen. Zu den möglichen Symptomen einer Vergiftung gehören:

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Efeu

Efeu in der Natur und Heilkunde

Efeu in der Natur und Heilkunde

Diese schmarotzende Kletterpflanze macht altes Mauerwerk und Ruinen so romantisch. Bis zu 20 Meter hoch kann er dabei in die Höhe sprießen.

Allgemeine Artikel zum Efeu

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen