Baldrian

Beruhigend und krampfstillend

Baldrian ist ein beliebtes Heilkraut bei Schlaflosigkeit und Herzklopfen. Baldrian beruhigt die Nerven und wirkt außerdem krampflösend bei Magen- und Darmbeschwerden.

Weiße Baldrian Pflanze auf einer Wiese
Baldrian © Teamarbeit - www.fotolia.de

Systematische Einteilung

  • Asteriden
  • Euasteriden II
  • Ordnung: Kardenartige (Dipsacales)
  • Familie: Geißblattgewächse (Caprifoliaceae)
  • Unterfamilie: Baldriangewächse (Valerianoideae)
  • Gattung: Baldriane

Baldrian ist eine Heilpflanze mit langen Stielen und rosafarbenen Blüten.

Medizinische Verwendung

Zur Krankheitsbehandlung werden hier meist die Wurzeln verwendet. Der Baldrian wirkt beruhigend, verursacht dabei jedoch keine Müdigkeit. Daher ist diese Heilpflanze anderen Beruhigungsmitteln unbedingt vorzuziehen. Baldrian wird bei

und auch bei

angewendet. Dadurch, dass nach der Einnahme keine Müdigkeit besteht, wirkt Baldrian auch sehr gut bei

Anwendungsart

Baldrian ist in Apotheken und Drogerien

  • als Tee
  • Tabletten oder
  • Tinktur

erhältlich. Teilweise handelt es sich hier um reine Baldrian-Präparate, teilweise werden auch weitere Heilpflanzen dazugegeben. Zu den Kombinationswirkstoffen gehören meistens

Nach dem Aufbrühen des Tees sollte dieser langsam in kleinen Schlucken getrunken werden und hilft so bei Schlafstörungen.

Baldrian kann auch äußerlich zum Beispiel als Badezusatz verwendet werden. Auch hier wirkt die Pflanze beruhigend.

  • In Tropfenform

wird Baldrian unter anderem zur Behandlung von nervösem Magen über den Tag verteilt eingenommen.

Mögliche Nebenwirkungen

Wird Baldrian über einen längeren Zeitraum in hoher Dosierung eingenommen, kann es bei plötzlichem Absetzen zu Entzugserscheinungen wie

kommen. Man sollte daher die Einnahme nach Abklingen der Beschwerden langsam reduzieren.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Baldrian

Allgemeine Artikel über Baldrian

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen