Aufgaben, Ausbildung und Weiterbildung eines Gesundheitsberaters

Gesundheitsberater beschäftigen sich mit der Ernährung der Menschen und welche Auswirkung diese auf die Gesundheit hat. Meist sind sie selbstständig tätig und die Ausbildung zum Gesundheitsberater dauert etwa zwei Jahre. Er kann sich in verschiedenen Bereichen fortbilden.

In welchen Bereichen Gesundheitsberater/Gesundheitsberaterinnen arbeiten und was sie machen

Tätigkeitsgebiete

Ein Gesundheitsberater

  • betrachtet die Gesundheit ganzheitlich,

das heißt,

  • eine Krankheit wird nicht symptomatisch behandelt, sondern der Zusammenhang zum Körper hergestellt.

Erkältete Patienten mit einer triefenden Nase haben nach Ansicht der Gesundheitsberater nicht einfach einen Schnupfen, sondern zu schwache Abwehrkräfte. Die Ursache dafür versucht der Gesundheitsberater im gemeinsamen Gespräch mit dem Patienten herauszufinden.

Gesundheitsberater lernen im Rahmen ihrer Ausbildung

in einer speziellen Lehrküche und können dadurch auch praktisches Wissen an ihre Kunden weitergeben. Ein Gesundheitsberater kennt sich bestens im Bereich der

aus. Während der Ausbildung lernt der angehende Gesundheitsberater,

  • welche Pflanzen zur Heilung eingesetzt werden können und in welcher Form dies geschehen kann (z.B. als Tee).

Viele Gesundheitsberater sammeln die Kräuter auch selbst. Im Rahmen der Naturheilkunde kennt sich der Gesundheitsberater mit

aus.

Arbeitsplatz

Die meisten Gesundheitsberater

und beraten Kunden

Aufgaben

Gespräche und Vorträge

Im ersten Kontakt zwischen dem Gesundheitsberater und dem Patienten bzw. Kunden findet ein ausführliches Gespräch statt. Der Gesundheitsberater fragt nach den Beschwerden des Patienten, nach Vorerkrankungen, nach den Essgewohnheiten, wie viel sich der Kunde körperlich bewegt usw.

Neben einer Einzelberatung führt ein Gesundheitsberater auch Vorträge und Schulungen für mehrere interessierte Kunden durch. Auch in Kindergärten, Fitnessstudios oder an der Volkshochschule berät und informiert ein Gesundheitsberater.

Schwerpunkte

Viel Gemüse und Kräuter
Beratung zu der Vielfalt der Nahrungsmittel und deren Zubereitung

Während einer Einzelberatung oder Gruppenschulung berät der Gesundheitsberater umfassend über die Notwendigkeit einer auf den einzelnen Menschen abgestimmten Ernährung. Der Gesundheitsberater informiert den Kunden über

Ein Gesundheitsberater ist auch der richtige Ansprechpartner für Eltern, die ihre Kinder gesund ernähren möchten oder deren Kinder eine Krankheit haben, die eine besondere Ernährung nötig macht.

Gleiches gilt auch für Angehörige, die ältere Menschen pflegen.

Ausbildung

Grundsätzlich kann sich jeder zum Gesundheitsberater ausbilden lassen. Besonders geeignet ist diese Ausbildung für Menschen, die das Wissen beruflich verwenden können, zum Beispiel

Die Ausbildung muss selbst finanziert werden und kostet etwa 2.000 EUR. Sie wird von verschiedenen privaten Schulen angeboten. Meist findet die Ausbildung

  • im Rahmen eines Fernstudiums kombiniert mit Blockunterricht

statt. Die Ausbildung wird mit einer Prüfung zum "geprüften Gesundheitsberater" beendet und dauert etwa zwei Jahre.

Weiterbildung

Ausgebildete Gesundheitsberater können ihr Wissen in verschiedenen Fortbildungen vertiefen. Hier werden zum Beispiel Kurse zum

angeboten. Ein Gesundheitsberater kann auch an Weiterbildungen zum

  • Fastenleiter
  • Ernährungscoach
  • Kursleiter Augenschule
  • Ernährungsberater für Kinder usw.

teilnehmen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Unsere Artikel werden auf Grundlage fundierter wissenschaftlicher Quellen sowie dem zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten Forschungsstand verfasst und regelmäßig von Experten geprüft.

Quellenangaben
  • apple for your health © Oleg Kirillov - www.fotolia.de
  • Fresh bio vegetables, white background, reflective surface © Diedie55 - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema