Rachitis

Störung der Knochenentwicklung, die zu Entwicklungsstörungen und Knochenerweichung führen kann

Rachitis ist eine Krankheit, bei der aufgrund von unzureichender Aufnahme von Kalzium die Entwicklung der Knochen gestört wird. Dies kann zu deutlich sichtbaren Symptomen wie Knochenfehlstellungen oder Beinverkrümmungen führen.

Hände legen Schiene an Fuß eines Kindes an
Kind mit Orthese Beinschiene © Dan Race - www.fotolia.de

Bei einer Rachitis handelt es sich um eine krankhafte Veränderung des Knochenwachstums. Dabei kommt es zu einer gestörten Mineralisation am Knochen und zu krankhaften Veränderungen der Wachstumsfugen. Bei erwachsenen Patienten spricht man auch von einer Ostzeomalazie.

Ursachen

Ursache für eine Rachitis ist in erster Linie eine zu geringe Konzentration von Calcium-Phosphat im Blut und die damit verbundenen hormonelle Gegenregulationen.

Ausgelöst wird der Calcium-Phosphat Mangel entweder durch erblich bedingte Vitamin D-Stoffwechselstörungen oder erhöhte Phosphatausschüttung, beziehungsweise Ernährung mit Calciumarmer Kost.

Symptome

Symptome zeigen sich schon im Alter von wenigen Monaten in Form von

  • Ausschlägen
  • Unruhe oder
  • Schreckhaftigkeit

Darauf folgen

Durch Auftreibungen der Knorpel-Knochen-Grenze kommt es kurz darauf auch zu äußerlich deutlich sichtbaren Symptomen, speziell im Bereich der Rippen, sowie Hand- und Fußgelenke. Weitere degenerative Veränderung sind Defekte im Zahnschmelz und Beinverkrümmungen.

Behandlung und Vorbeugung

Die Therapie der Krankheit erfolgt über Substitution der fehlenden Bestandteile im Körper, also je nach genauem Auslöser der Rachitis entweder Vitamin D und Calcium, oder Phosphat. Knochenfehlstellungen bilden sich bei Kindern häufig selbstständig wieder zurück und nur selten sind Operationen zur Korrektur notwendig.

In Deutschland bekommen Kinder innerhalb des ersten Lebensjahres eine tägliche Dosis Vitamin D3, die als Vorbeugung gegen eine Rachitis dient.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Rachitis

Allgemeine Artikel zum Thema Rachitis

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen