Lustvolles Abnehmen zu zweit - wie viele Kalorien man beim Sex verliert

Blonde Frau hält Erdbeere hoch vor den Mund, hat Augen zu, Mund erotisch geöffnet

Was dran ist am Funktionsprinzip der Sex-Diät

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die Sex-Diät verspricht besonders lustvolles Abnehmen zu zweit. Indem man regelmäßig und häufig Sex hat, sollen Kreislauf und Stoffwechsel angeregt werden. Außerdem werden auf diese Weise auch viele Kalorien verbrannt. Inwieweit diese Diät tatsächlich wirkt, ist zwar nicht bestätigt, doch ein lustvolleres Abnehmen gibt es nicht.

Wie funktioniert die Sex-Diät?

Diese "Diät" kann man auf verschiedene Arten durchführen. Man kann beispielsweise auf Essen verzichten und stattdessen Sex haben.

Damit es nicht allzu drastisch wird, empfehlen wir das Abendessen zu canceln und lieber ein aufregendes Schäferstündchen mit dem Partner einzuplanen. Durch die Aktivität beim Sex und durch die ausgeschütteten Endorphine vergisst man den Hunger und baut gleichzeitig Kalorien ab.

Sex kann man aber auch mit Essen verbinden. Am besten greift man dabei auf aphrodisierende Lebensmittel zurück oder spielt mit Erdbeeren und Schlagsahne. Wer bevorzugt zu leichten Nahrungsmitteln greift und diese mit seinem Partner teilt oder sich verführerisch füttern lässt, hat Spaß am Essen und am nachfolgenden Sex.

Ein bisschen Abwechslung ins Schlafzimmer kann auch das berühmte Kamasutra bringen. Die verschiedenen Stellungen eignen sich großartig, um den Körper auf Vordermann zu bringen. Neben der üblichen Aktivität beim Sex kommt hier auch noch eine gewisse Akrobatik dazu.

Kalorienverbrauch beim Sex

Wie viele Kalorien man beim Sex verbraucht, hängt vor allem von der Dauer und der Aktivität des Schäferstündchens ab. Offizielle Studien dazu gibt es nicht, da dies eine sehr individuelle Sache ist.

Tatsache ist aber, dass schon ein leidenschaftlicher Zungenkuss bis zu 20 Kalorien zum Schmelzen bringen kann. Wer eine halbe Stunde lang aktiv Sex hat, kann bis zu 350 Kalorien verbrauchen. Das würde einem 40-minütigen Dauerlauf entsprechen.

Die Kalorien werden vor allem durch den erhöhten Herzschlag und die intensiven Bewegungen verbraucht.

Geeignete Stellungen

  • Die Missionarsstellung kann beim Mann zu einem Kalorienverbrauch von bis zu 40 Kalorien pro Minute führen.

  • Für die Frau ist die Reiterstellung mit 49 Kalorien pro Minute die bessere Wahl.

  • Ebenfalls sportlich ist es, seinen Liebsten mit dem Mund zu verwöhnen; hierbei können bis zu 150 Kalorien verbrannt werden.

  • Setzt sich die Frau im Wasser auf den Schoß ihres Partners, kann sie bis zu 54 Kalorien pro Minute verbrennen.

Fazit

Es ist nicht garantiert, dass man mit der Sex-Diät große Erfolge feiert, doch lustiger als gewöhnliche Diäten ist sie auf jeden Fall. Und wer hin und wieder das Abendessen ausfallen lässt, tut seinem Körper auf jeden Fall etwas Gutes.

Auch die Ankurbelung des Stoffwechsels und des Kreislaufes, sowie die Stärkung des Immunsystems sind durchaus positive Effekte.

Grundinformationen und Hinweise zur Sex-Diät

  • Lustvolles Abnehmen zu zweit - wie viele Kalorien man beim Sex verliert

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: cindrella © Dreadlock - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema