Gewebe

Haut, Muskeln, Nerven: Spezielle Zellstrukturen

Grafik Muskelgewebe

Gewebe besteht aus Zellen. Alle Bestandteile eines Lebewesens können einem bestimmten Gewebe zugeordnet werden. Im menschlichen Körper existiert eine Vielzahl von verschiedenen Gewebetypen, die in vier verschiedene Grundarten differenziert werden: das Epithelgewebe, das Binde- und Stützgewebe, das Nervengewebe und das Muskelgewebe.

Grafik Haut-Querschnitt

Organisches Material

Zum Gewebe werden Flüssigkeiten wie Lymphe und Blut gezählt, sie werden als Gewebsflüssigkeiten bezeichnet. Außerdem gehören auch Teile wie Fettgewebe, aber auch Knorpel und Knochen zur Kategorie der Gewebe. Pflanzliche und tierische (und somit auch menschliche) Gewebe unterscheiden sich grundlegend; Pflanzen bestehen nur aus Bildungs- und Dauergewebe. Mithilfe der aktuellen Medizinforschung ist es Wissenschaftlern mittlerweile möglich, Gewebe zu reproduzieren. Außerdem kann Gewebe teilweise transplantiert werden.

Gewebe