Einbruchschutz

Vorbeugung und sicherer Schutz vor ungebetenen Gästen in Haus oder Wohnung

Um Einbrechern einen Riegel vorzuschieben, gilt es einige wichtige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und das Haus oder die Wohnung ausreichend abzusichern.

Alarmanlage an weißer Hauswand
alarmanlage © Martina Berg - www.fotolia.de

Wer möchte schon gerne in seinen eigenen vier Wänden böse Überraschungen erleben? Einbrecher sind ganzjährig, insbesondere aber in der "dunklen" Jahreszeit unterwegs, um Beute zu machen. Da ist es selbstverständlich, sein Eigentum so gut wie möglich zu schützen.

Sicherung der Tür

Mit einem einfachen Zylinderschloss ist es aber nicht getan, da diese in der Regel preiswerten Ausführungen für jeden Dieb rasch zu knacken sind. Sicherheitsschlösser mit Aufbohrschutz sind daher unerlässlich für den, dem Sicherheit wichtig ist. Diese sind in der Regel teuer, erschweren aber dem Einbrecher die Arbeit und lassen ihn eher entmutigt von dannen ziehen.

Zusätzliche Bolzenverriegelungen, die von Innen an die Tür angebracht werden, erhöhen in hohem Maße die Sicherheit. Die Stahlbolzen verhindern ein Aufbrechen der Türe, selbst wenn das Zylinderschloss geknackt werden sollte. Eine Türkette bietet nur bedingt Schutz, denn diese lassen sich leicht mit entsprechendem Werkzeug zerstören.

Sicherung von Fenster und Balkon

Nicht nur die Haus- oder Wohnungstür sollte abgesichert sein, auch Fensterzusatzschlösser und Balkonsicherungen bieten Schutz vor unerwünschtem Besuch. Für zusätzliche Sicherheit sorgen Kippfensterbeschläge, die ein zu weites Aufkippen des Fensters beim Lüften verhindern, so dass auch hier dem Einbrecher das Leben schwer gemacht wird.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zum Einbruchschutz

Was tun nach dem Einbruch?

Was tun nach dem Einbruch?

Obwohl der Schock tief sitzt, sollte man die Reihenfolge der nächsten Schritte gut beachten, damit danach alles geregelt abläuft.

Die Fenster einbruchsicher machen

Die Fenster einbruchsicher machen

Fenster sind oftmals eine große Schwachstelle, wenn es um die Sicherheit geht. Mit einigen Hinweisen kann man aber jedes Fenster schützen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen